09.03.11 10:09 Uhr
 6.570
 

Fußball: Mesut Özil soll eine "Weltfußballer-Klausel" in seinem Vertrag haben

Angeblich beinhaltet das Arbeitspapier von Mesut Özil bei Real Madrid eine ungewöhnliche Klausel: Sollte er während seiner Vertragslaufzeit zum Weltfußballer gewählt werden, wird sein Gehalt automatisch um eine Million Euro erhöht.

Ein derart ausgeprägtes Selbstbewusstsein schien der Vereinsleitung zu gefallen, deshalb stimmten sie der Klausel zu.

Schon jetzt verdient Özil bei Madrid 4,2 Millionen Euro netto im Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Real Madrid, Mesut Özil, Klausel, Weltfußballer
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid
Fußball: Sohn von Zinédine Zidane wechselt von Real Madrid zu Ligakonkurrenten
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 10:30 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Zum Weltfussballer reicht es sicherlich aktuell noch nicht.
Aber Weltklasse ist er schon, wenn er etwas konstanter wird.
Was noch nicht ist, kann ja aber noch werden.
Kommentar ansehen
09.03.2011 11:10 Uhr von Der_Krieger
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
jetzt (noch) nicht: aber der ÖZIL wird wirklich eines Tages zum Weltfußballer. Mit seinen 24 Jahren spielt er schon im berühmtesten Club der Welt. Jetzt muss er nur noch dementsprechend Leistung zeigen und anstreben dann schafft ers schon. Nur der Wille zählt
Kommentar ansehen
09.03.2011 11:25 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Messi: Wenn Messi so weiter spielt wie jetzt, dann hat er für die nächsten Jahre den Titel für sich gepachtet.
Da kommt Özil nicht ran.

Wird der Titel eigentlich jedes Jahr neu an den aktuell besten Fußballer vergeben oder gibts da auch ne Absicht ihn nicht jedes Jahr dem gleichen zu verleihen.
Kommentar ansehen
09.03.2011 11:36 Uhr von flashback112
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Krieger: Ich will ja nicht Klugscheissen, aber Özil ist erst 22 Jahre alt.
Kommentar ansehen
09.03.2011 12:21 Uhr von hide
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn er sich weiter so entwickelt, wird er sicher mal Weltfussballer - gerne auch nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014. ;)
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:11 Uhr von HBeene
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn der Weltfußballer wird fress ich nen Besen! Ebenso wenn Deutschland 2014 Weltmeister wird!

Die Grundlagen sind da, aber es wird nicht passieren!

Deutschland wird mit Löw niemals was holen und in 3-4 Jahren sitzt Özil bei Real höchstens noch auf der Ersatzbank!

Vielleicht holt ihn dann Manchester City!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid
Fußball: Sohn von Zinédine Zidane wechselt von Real Madrid zu Ligakonkurrenten
Fußball: Real Madrid verteidigt Champions League-Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?