09.03.11 09:41 Uhr
 259
 

Georgien: Erfolgreicher Kampf gegen die Korruption

Die reformorientierte georgische Regierung des Präsidenten Michail Saakashvili, die mit der friedlichen Rosenrevolution 2004 an die Macht kam, hat einen äußerst erfolgreichen Kampf gegen die zuvor weit verbreitete Korruption im Lande geführt.

Internationale Experten und selbst die in Georgien sehr kritische Opposition sind voll des Lobes, wenn sie berichten, dass die früher üblichen Schmiergeldzahlungen an Polizei und Verwaltung nahezu völlig verschwunden sind.

Georgien liegt im Korruptionsranking von Transparency International noch vor Rumänien und Bulgarien und weit vor Russland oder seinen kaukasischen Nachbarn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Korruption, Georgien, Michail Saakashvili
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor
Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 09:41 Uhr von Babelfisch
 
+4 | -1