09.03.11 08:23 Uhr
 299
 

Neuer Großauftrag für Airbus - Volumen von über neun Milliarden US-Dollar

Der Flugzeugleasing-Anbieter ILFC hat seine Bestellung für zehn A380 Maschinen überraschend zurückgezogen und sie stattdessen in eine Order von über 100 neue A320 Maschinen umgewandelt.

Das teilte die Tochter des US-Versicherungsunternehmens AIG am Dienstag mit. Das Investitionsvolumen beläuft sich nun auf knapp 9,5 Milliarden US-Dollar, statt wie zuvor auf rund drei Milliarden US-Dollar.

Einen Rückschlag für den A380 sieht Airbus Verkaufschef John Leahy in dieser Aktion nicht, stattdessen eher einen Vertrauensbeweis in den erneuerten A320.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Auftrag, Airbus, Maschine, Großauftrag, Volumen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?