09.03.11 06:13 Uhr
 30.868
 

"Dschungelkönig" Peer Kusmagk bekam von RTL keine Gewinnsumme ausgezahlt

Peer Kusmagk hat die letzte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gewonnen und ist damit der momentane Dschungelkönig (ShortNews berichtete). In der "TV Total"-Folge am Montag war Peer Kusmagk zu Gast bei Stefan Raab.

Dabei plauderte er über die Vorkommnisse im "Dschungelcamp". Er sagte, dass RTL das alles realistisch dargestellt hat und sich alles fast genauso abgespielt hat. Daraufhin sprach Stefan Raab ihn auf seine Gewinnsumme als "Dschungelkönig" an.

Was Peer Kusmagk daraufhin sagte, konnte Stefan Raab allerdings zuerst gar nicht glauben. "Der Sieger des Dschungelcamps bekommt 8.000 Euro und muss die spenden. Für mich war das Geld nicht die Hauptmotivation", sagte Peer Kusmagk. Er erhielt lediglich das im Vertrag festgelegte Gehalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinn, RTL, Dschungelcamp, Dschungelkönig, Peer Kusmagk
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2011 06:40 Uhr von rLoBi
 
+23 | -20
 
ANZEIGEN
wo ist denn da jetzt der sinn? er hat doch Geld bekommen. "Er erhielt lediglich das im Vertrag festgelegte Gehalt."
Kommentar ansehen
09.03.2011 07:19 Uhr von Hoschman
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
@ rLoBi: der kleine aber feine unterschied liegt darin:

"Daraufhin sprach Stefan Raab ihn auf seine Gewinnsumme als "Dschungelkönig" an."

es bedeutet, er hat zwar sein gehalt bekommen, aber keine gewinnsumme für den titel als dschungelkönig.

insofern ist doch richtig was geschrieben wurde
Kommentar ansehen
09.03.2011 09:00 Uhr von Marco Werner
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@rLoBi: Natürlich hat er das vertraglich zugesicherte Geld bekommen. Aber sieh´s mal so: Dein Chef sichert dich am Jahresanfang einen dicken Bonus für´s Jahresende zu,wenn du´s schaffst, das ganze Jahr nicht nicht krank zu machen. Du schaffst es und plötzlich sagt dein Chef,daß er deinen Bonus gleich als deine persönliche Investition in die Firma einbehält. Unangekündigt und ungefragt natürlich. Was würdest du dazu sagen ?
Kommentar ansehen
09.03.2011 09:31 Uhr von PeterLustig2009
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@Marco: Nur mit dem Unterschied dass der Verwendungszweck der "Gewinnsumme" bereits vorher den Teilnehmern bekannt ist.
Das heißt die wissen von vornherein, ich bekomm mein Gehalt und die "Gewinnsumme" wird gespendet
Kommentar ansehen
09.03.2011 10:10 Uhr von str8fromthaNebula
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
wer is der kerl: mal im ernst,die metro schnauze kennt man irgendwie aber ich kann den nich einordnen die sollten dort im camp echt mal wenigstens C oder B prmois nehmen weil sonst kannst hier auch drüber berichten wann der nachbar die strasse runter die zeitung reingeholt hat
Kommentar ansehen
09.03.2011 12:52 Uhr von SheMale
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bullshit! Als würde die Gage nicht reichen...tztztz
Kommentar ansehen
09.03.2011 16:28 Uhr von Berlin0r
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
versteh nich: wieso str8fromthanebula soviele minusse bekommt..

die einzigen personen die ich aus dem dschungelkamp kannte waren katy karrenbauer, eva Jacob und rainer langhans. der rest war mir vollkommen unbekannt. ich vermute selbst den b und c promis ist das zu erniedrigend.
Kommentar ansehen
09.03.2011 20:20 Uhr von Philippba
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bullshit News: Zeig mir was für ein Auto du fährst und ich sag dir was für ein Mensch du bist. Die News ist Bullshit, also ist der Autor ??? Clever Natürlich ;)
Kommentar ansehen
17.03.2011 12:38 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Berlin0r wahrscheinlich wegen seiner tollen Rechtschreibung, bei der man nicht sieht, wo ein Satz anfängt und wo er aufhört. Da kriegt man ja beim lesen Augenkrebs, und von mir hat er auch ein Minus gekriegt !

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?