08.03.11 23:18 Uhr
 967
 

TÜV: Wo gibt es die Plakette am schnellsten?

Der TÜV ist wohl kaum gern beim Autofahrer gesehen, alle zwei Jahre aber ist die HU (Hauptuntersuchung) ein Muss.

Dabei gibt es je nach Bundesland deutliche Unterschiede, die meisten Autos beim ersten TÜV-Besuch kommen in Sachsen-Anhalt durch, wo die Durchfallquote nur bei 17,0 Prozent liegt.

Schlusslicht hingegen ist ausgerechnet die deutsche Hauptstadt: In Berlin fallen 24,9 Prozent aller Autos beim ersten TÜV-Besuch durch. Ebenfalls schlechte Zahlen laut der "Umschau" auf MDR zeigen Brandenburg (24,7 Prozent) und Rheinland-Pfalz (23,4 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, TÜV, Plakette
Quelle: www.brd-fahrschulen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 23:18 Uhr von DP79
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kurios, dass ausgerechnet ein ostdeutsches Bundesland vorne liegt, allerdings kommt der Unterschied laut dem Artikel eher von den Ballungszentren, wo die Motoren wegen der ständigen Kurzstrecken schneller verschleißen - durchaus logisch...
Kommentar ansehen
08.03.2011 23:21 Uhr von Jaecko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da wär mal interessant ob das am dortigen Fahrzeugzustand liegt oder an der "Genauigkeit" der Prüfer...
Kommentar ansehen
08.03.2011 23:35 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Darum: lass ich meinen Wagen in der Werkstatt meines Vertrauens prüfen und ggf. gleich Fehler beheben.
Viele Probleme lassen sich auch vorher erkennen und beheben wenn man auf sein Auto achtet. Und nicht ewig mit ner klappernden Kiste fährt und sich dann wundert warum der TÜV meckert.
Kommentar ansehen
08.03.2011 23:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Den Zusammenhang mit TÜV-Durchfallquote und Kurzstreckenfahrten finde ich etwas weit hergeholt.

Ich glaube nicht, dass Motorschäden die häufigste Ursache für nen nicht bestandenen TÜV ist.

Wenn ich mich recht erinnere sind das Bremsen, Elektrik und Stoßdämpfer.
Kommentar ansehen
08.03.2011 23:53 Uhr von Mario1985
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
der TÜV überprüft nicht die Motoren, im Prinzip wird fast ausschließlich die Karosserie überprüft.. Von daher ist der Grund, dass das mit den Ballungszentren zu tun hat, eher kein Grund
Kommentar ansehen
09.03.2011 00:27 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarzmarkt? aber nur gegen Bares.
oder wie? oder wat?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?