08.03.11 20:54 Uhr
 407
 

Neue Tempolimits auf der A42, 44 und 45 geplant

Ginge es nach der Bezirksregierung Arnsberg, soll auf den sogenannten "Ruhrgebietsautobahnen" A42, 44 und 45 ein Feldversuch mit einem neuen Tempolimit gestartet werden. Als Zeitfenster für diesen Test sei eine Spanne von drei Jahren geplant.

Die Geschwindigkeit soll auf 100 bis 130 Stundenkilometer begrenzt werden. Hintergrund der Überlegungen seien massive Beschwerden von Autobahnanwohnern wegen des zunehmenden Lärms auf den Schnellstraßen.

"Unser Vorschlag soll ein Beitrag zu den aktuellen Überlegungen der Landesregierung sein, den Verkehr in diesem Bundesland sicherer zu machen und die Lebensqualität der Menschen, die an Autobahnen leben, zu verbessern", sagte Dr. Gerd Bollermann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Tempo, Tempolimit
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 20:56 Uhr von ted1405
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
jojo Tempolimits waren schon immer günstiger als zusätzliche Lärmschutzwände oder z.B. gar so inovative Erfindungen wie der "Flüsterasphalt".

Nujo. Schade drum.
Kommentar ansehen
08.03.2011 21:27 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und das nur weil irgendwer die grünen und spd in nrw gewählt hat


gibz schon viele andere tempolimits seit der landtagswahl :-(
Kommentar ansehen
08.03.2011 21:37 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ma4711 Na aber die Elektroauto-Diskussion kannst Du da nun aber wirklich nicht rannziehen. Die soll lediglich im Bereich von 0 bis 20km/h gelten und da ist´s wirklich sinnvoll für Fußgänger und Kinder, wenn Autos akustisch erkennbar bleiben.

Auf Autobahnen wird ja "nur" zu Stoßzeiten so langsam gefahren. ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?