08.03.11 18:02 Uhr
 10.640
 

Mönchengladbach: Karnevalsgruppe liefert sich heftige Schlägerei mit Islamisten

Mitglieder des fundamentalistischen Vereins "Einladung zum Paradies" (EZP) haben sich am Sonntag mit einer Karnevalsgruppe eine heftige Schlägerei geliefert.

Auslöser für die Ausschreitungen zwischen den beiden Gruppen soll zuvor ein Streit gewesen sein. Der Zwist eskalierte und ein Islamist schlug daraufhin mit einem Stock auf die Karnevalisten ein und verletzte eine Person dabei schwer.

"Wir haben die Geburt eines Kindes gefeiert, dann sind wir verbal angegriffen worden." sagte Muhamed Ciftci, Vorsitzender der radikalen EZP. Der Staatsschutz nahm inzwischen die Ermittlungen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mönchengladbach, Schlägerei, Islamist
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

72 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 18:13 Uhr von Marooned
 
+6 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 18:25 Uhr von RitterFips
 
+5 | -62
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 18:25 Uhr von syndikatM
 
+54 | -17
 
ANZEIGEN
ganz zufällig ein schlagstock dabei: "Diese Typen waren betrunken und haben von uns ganz schön auf die Mütze bekommen" - sagte der islamist am montag
Kommentar ansehen
08.03.2011 18:36 Uhr von shadow#
 
+31 | -10
 
ANZEIGEN
Wenn das nächste Mal alle betrunken sind: Das ganze nebst der Adresse von Pierre Vogel mit dem Megaphon direkt beim Karneval bekannt geben...
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:02 Uhr von massen78
 
+67 | -6
 
ANZEIGEN
Und weil man beim Feiern einer Geburt: verbal angegriffen wird, holt man im "Paradies" gleich die Keule raus, was für Neandertaler!!!
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:04 Uhr von ElChefo
 
+39 | -7
 
ANZEIGEN
...Wieviele Warnungen vor Leuten wie Sven Lau und Pierre Vogel muss es denn noch geben, bevor endlich was getan wird?
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:07 Uhr von ThePunisher89
 
+46 | -7
 
ANZEIGEN
@Ma4711: Der Staatsschutz wird doch nix groß unternehmen, war ja schließlich keine NPD unterwegs.
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:48 Uhr von ElChefo
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Em-o: Du schweifst vom Thema ab. Dieser Verein in Gladbach _ist_ gefährlich, Sven Lau und Pierre Vogel _betreiben_ Propaganda _gegen_ das Grundgesetz und _für_ die Scharia. Da brauchst du nicht irgendwelche Rassismus-Theorien zu mutmaßen, das ist Fakt.

Zur Frage, wer "diese Islamisten" sind, nutze google. EZP, Einladung zum Paradies, Pierre Vogel oder auch http://www.ezpmuslimportal.de/ sollten als Stichpunkt reichen. Der Verein wird nicht ohne Grund beobachtet.
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:51 Uhr von deejaymotz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
da sass den islamisten der schalk im nacken....
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:01 Uhr von Steppenreiter1
 
+9 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:02 Uhr von ThePunisher89
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
@Em-o: War klar das jetzt jemand kommt und behauptet die NPD-Aussage wäre ein In-schutz-nehmen dieser Faschistenpartei. Genausogut hätte ich auch PDS sagen können. Fakt ist doch, dass der Staats- und Verfassungsschutz bei Inländischen "Feinden" immer sehr schnell reagieren kann, aber bei Islamisten (Islamist ist nicht gleichzusetzen mit jemanden der nur an den Islam als Religion glaubt) oä. sehr lange braucht, bis mal was geschieht.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:05 Uhr von Regu
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
Hoffentlich geht es demächst mal: los, kanns kaum erwarten mich gegen den Islamismus zur Wehr zu setzen, es reicht so langsam...
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:08 Uhr von Seridur
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Steppenreiter1: ja aber wieso soll er denn sowas erwaehnen? wenn du mal auf die quelle klickst steht da wirklich nicht mehr als er geschrieben hat.

allerdings wuerde ich mich auch nicht wundern, wenn die karnevalisten dumm rumgebloekt haetten weil sie nun gerne mal betrunken sind. aber selbst wenn dem so sei, sollte man eigentlich im stande sein sich unter kontrolle zu haben und nicht gleich handgreiflich zu werden. wer auch immer angefangen hat, hat schuld, dass das ganze so eskaliert ist.

toll, wenn sich erwachsene wie kleinkinder auffuehren.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:11 Uhr von Saftkopp
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
@Steppenreiter1: Woher soll ich mehr wissen als die Quelle hergibt ????
Ich kann nun mal nicht an jedem Ort in Deutschland sein wo gerade etwas passiert...

und wenn Du schon über mehr Informationen verfügst, dann liefere auch gleich die Quelle mit bevor Du die Autoren der Medienverzerrung bezichtigst.

[ nachträglich editiert von Saftkopp ]
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:12 Uhr von CoffeMaker
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
"Wie wäre es mit §§130"

Das wird noch richtig lustig werden in diesem Land., weil wer wann sich wo angepisst fühlt endet in nicht mehr endenen "Volksverhetzungsklagen".
Das Gesetz wurde zu einer Zeit integriert da noch nicht so viele Imigranten in Deutschland waren.

Davon mal abgesehen auf welchen Unterparagraphen willst du WeichesEisen denn verklagen?
Ich meine jeder fühlt sich ja anders aufgestachelt und die Menschenwürde wird zwischen den Ethnien auch anders definiert, was der eine als Beleidgung ansieht ist für den anderen normal.

Also wedel hier nicht wild rum mit einem Paragraphen der Auslegungssache ist wenn es sich um 2 grundverschiedene Ethnien handelt.

Was WeichesEisen geschrieben hat war eine Meinung, keine schöne vielleicht aber Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:15 Uhr von Steppenreiter1
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:15 Uhr von Steppenreiter1
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:19 Uhr von Seridur
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
steppenreiter1: ich habe nichts gegen die wahabiten oder sonstwen, solang sich alle friedlich benehmen.
wenn du ne andere quelle hast die mehr hergibt stell sie hier rein, der autor dieser news hat wirklich nur wiedergegeben was in seiner quelle stand. du kannst auch ne news als update verfassen, wenn du mehr infos hast. ich sag nur, dass er wiedergegeben hat was in seiner quelle stand.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:28 Uhr von CoffeMaker
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
@Steppenreiter1

Die Aussage eines Hasspredigers oder seiner Anhänger halte ich nicht für glaubwürdig. Sorry, in Deutschland wird alles was mit Gewalt zu tun hat mit der Nazikeule gerechtfertigt. Ausländische Jugendliche schlagen zb. einen Deutschen zusammen und behaupten danach das er Naziparolen geschrien hat um Strafminderung zu bekommen bzw. es als Verteidgung darzustellen. Glaub mal nich das die Leute dumm sind.

Daher müsste man auch noch die andere Seite hören.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:29 Uhr von Saftkopp
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
@Steppenreiter1: Keiner der Newsschreiber hier sucht das gesamte Web ab um eine News zu schreiben. Zudem werden nur Infos in die News geschrieben die auch in der Quelle stehen.
Ansonsten wird die News nicht freigegeben.
Das kann man aber nicht wissen wenn man sich heute erst angemeldet hat.
Ich empfehle die mal die AGBs vorher durchzulesen.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:32 Uhr von Seridur
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@steppenreiter1: ja, da liesst es sich anders rum. ich sage auch nicht, dass ich mich fuer eine darstellungsweise entschieden habe, lediglich, dass sich besonders die aggressoren wie kleinkinder benommen haben. pack mich mal nicht in die faschoecke, die hier auf sn leider definitiv die mehrheit ist.
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:35 Uhr von Steppenreiter1
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:40 Uhr von Saftkopp
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
@Steppenreiter1: Die News habe ich gefunden indem ich einfach auf express.de gegangen bin.
Da brauch ich kein Google für.

Oder brauchst du Google um "Klinke" einzugeben um damit eine Tür zu öffnen ???? :D
Kommentar ansehen
08.03.2011 20:41 Uhr von CoffeMaker
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
"Deine Erklärung kannst du dir also sparen..."

Nein spare ich mir nicht.
Wenn Faschos sich mit Ausländer prügeln und danach der Oberfascho sagt "sie wären überfallen worden" würde ich auch die Wahrheit bezweifeln und die andere Seite hören wollen.

Ich hoffe du konntest mir folgen. Vielen Dank für dein Verständnis.
Kommentar ansehen
08.03.2011 21:02 Uhr von ElChefo
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Em-o: "Achso, das erklärt natürlich alles und rechtfertigt zugleich das paar betrunkene Clowns zurufen " Ausländer raus", eine Frau mit ihren Kindern verfolgen, bedrängen und eine Tür eintreten. Hättest du das gleich gesagt hätte ich meine Einwände nochmal überdacht. /Ironie aus."

Bevor du irgendwelche Mutmaßungen von Kommentatoren hier wiederkäust, lies erstmal selbst die Quelle sowie das Update dazu:
http://www.express.de/...

Deine Rassismus-These hält sich wie ein Luftballon im Kampf gegen eine Stecknadel... "Puff" - weg ist sie.

Refresh |<-- <-   1-25/72   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?