08.03.11 15:59 Uhr
 751
 

Deutschland: Schlag gegen die Mafia

In der Region Konstanz am Bodensee haben Spezialeinsatzkräfte fünf italienische Staatsbürger festgenommen, die der Mafia-Organisation Ndrangheta zugerechnet werden.

Im Rahmen einer weltweit durchgeführten Polizeiaktion gingen weitere Mitglieder dieser kriminellen Vereinigung in Hessen, Italien, Australien und Kanada ins Netz.

In Deutschland wurden seit Mitte der 90er Jahre mehr als 200 Mafiamitglieder dingfest gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Polizei, Festnahme, Mafia, Konstanz
Quelle: www.swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 15:59 Uhr von Babelfisch
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die Mafia hat sich dauerhaft in Deutschland festgesetzt. Teilweise inoffiziell geduldet, da einige klamme Kommunen mit dem Geld der Mafia ihre Zentren und Marktplätze aufhübschen.
Kommentar ansehen
08.03.2011 16:24 Uhr von derSchmu2.0
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
sosoaha da faellt mir ein aelterer Witz ein, der passt hier auch:
Was ist der Unterschied zwischen der Mafia und unserer Bundesregierung?
- Die Mafia ist organisiert...
Kommentar ansehen
08.03.2011 16:44 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Er meint die NPD, aber dann müßten in allen: Ländern der Welt die Nationalisten wie eine Mafiaorganisation angesehen werden.
Kommentar ansehen
08.03.2011 16:54 Uhr von KamalaKurt
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Zitat aus der news In Deutschland wurden seit Mitte der 90er Jahre mehr als 200 Mafiamitglieder dingfest gemacht....

und davon laufen ungefähr 150 wieder in der Freiheit rum, da bei uns die Strafen und alles was damit zusammenhängt viel zu lasch gehandhabt wird.

Die treiben ihr Unwesen wieder.
Kommentar ansehen
09.03.2011 02:48 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ephemunch Du scheinst wohl die Mafiamorde der letzten Jahre, wo sich 2 Mafiafamilien gegenseitig umgebracht haben, und das in Deutschland. Ich hoffe das zeigt dir, dass es auch italiänische Mafia in Deutschland gibt.

Mit den laschen Strafen meine ich das Strafmaß allgemein.

Wenn ich 20 Bildzeitungen in den letzten 55 Jahren gelesen habe, dann ist schon hoch gegriffen. Ich bin ein treuer Leser, das schon jahrelang (42 Jahre) des Badischen Tagblattes.

Auch das mit dem Umzug greifst du ohne Wissen aus der Luft, denn du kannst nicht wissen, daß ich schon 4 Jahre in Thailand und das sehr zurieden, lebe.

Stammtichgesülze? Du scheint dich ja an solchen Plätzen oft aufzuhalten, oder von wo hast du denn die Kenntnis? Auch aus der Luft gegriffen?

So jetzt habe ich deinen Kommentar mal zerplückt. Und was ist übriggeblieben von deinen Äußerungen? Rein garnichts.

@aktiky.... Wenn Straftäter in Geängnissen sitzen, die ausgestattet sind wie einfache Hotelzimmer, Sportplätze und Schwimmhallen verfügen, dann kann man nicht von harten Strafen rechnen. Jetzt habe ich zu meinem Senf noch etwas Ketchup dazuzugeben. Die Maionaisse hebe ich mir für die Beantwortung deiness nächsten Kommentares auf.
Kommentar ansehen
09.03.2011 14:36 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@comic1 leider kann ich dir nur ein+ geben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?