08.03.11 10:35 Uhr
 231
 

Gotha: Mann fuhr zum zweiten Mal besoffen mit Auto zur Polizei

Bereits zum zweiten Mal ist ein Mann in Gotha betrunken bei der Polizei aufgetaucht. Wegen einer Vorladung begab er sich zur Wache, wo die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen haben. Bei einer Atemalkoholprobe kam ein Wert von 1,79 Promille heraus.

Bereits im Januar fuhr der Mann betrunken zur Wache und verlor dadurch seinen Führerschein.

Diesmal wurde auch der Fahrzeugschlüssel sichergestellt


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DiggAa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Alkohol, Gotha
Quelle: www.freies-wort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee
Türkei: In Hungerstreik getretener italienischer Journalist wird freigelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?