07.03.11 23:42 Uhr
 1.591
 

Warner Bros kündigt Vertrag mit Charlie Sheen

Das Filmstudio Warner Bors. hat nun offiziell den Vertrag mit Charlie Sheen für "Two and a Half Men" gekündigt.

Die Kündigung erhielt der Schauspieler heute um 13:30 Uhr Ortszeit.

Unklar ist, wie es mit der neuen Staffel von "Two and a Half Men" weitergehen soll. Es steht nur fest, dass Sheen nicht mit dabei sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: konradwagner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vertrag, Kündigung, Charlie Sheen, Warner
Quelle: zeitgeistmagazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 00:06 Uhr von Simon_Dredd
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Wenns am schönsten ist, soll man aufhören Aber mal im Ernst, damit hat man diese Serie zu Grabe getragen. Schade, dass dieser Vollidiot sein Leben nicht in den Griff bekommt, denn ich hab die Show echt gerne geschaut.
Aber die Serie steht und fällt nun mal mit Charlie Sheen, er ist einfach nicht ersetzbar. =(
Kommentar ansehen
08.03.2011 00:15 Uhr von Darknezz
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
o mann: ganz einfach:

Ohne Charlie Sheen kann man Two and a Half Men vergessen, die brauchen gar nicht an ne weitere Staffel denken, es wird niemals einen guten Ersatz für ihn geben ... is einfach so ...
Kommentar ansehen
08.03.2011 00:41 Uhr von Enny
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Warner Bros kündigt: Klasse, hats Sheen also geschafft. Und was kommt jetzt.
Eben, nix.
Noch ein paar Tage große Klappe, dann ab in die Versenkung. Da wo er hingehört.
Kommentar ansehen
08.03.2011 00:50 Uhr von film-meister
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
richtige Entscheidung: auch ich mag die Serie generell (es spielen auch andere als Sheen da mit...)
dieser Schritt war die einzig richtige und logische Konsequenz, denn was zuviel ist, ist zuviel....denn irgendwo hat er auch eine gewisse Vorbildfunktion
bin ich mal gespannt, ob und wie es in der 9. Staffel weitergehen wird...

@Sheen: Vollidiot!!!
Kommentar ansehen
08.03.2011 01:51 Uhr von Apfelschale
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Bad666: Sheen hat seine Bosse aufs Gröbste beleidigt.
Mach das mal mit deinem Chef, mal sehen wie weit du da mit ´nem Anwalt kommst.
Kommentar ansehen
08.03.2011 08:03 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwierige Situation: Bei Charlie Sheen versucht Warner wohl gerade den Vertrag zu beenden und wird wahrscheinlich versuchen nichts zu zahlen, aufgrund seiner Verfehlungen. Aber da Jon Cryer und Angus T. Jones wohl auch Verträge für eine weitere Staffel haben, und die ja angeblich auch 500.000$ bzw. 250.000$ pro folge verdienen. Könnte es ziemlich teuer werden, wenn es von der Seite Geld Forderungen geben sollte.
Das lässt es zumindest für wahrscheinlich halten, dass es irgendwie versucht wird weiter zu machen (z.B.: Charlie Harper im Koma / Tod und Alan wohnt dann in dem Haus weiter) ob es erfolg hat steht auf einem anderen Blatt
Kommentar ansehen
08.03.2011 08:58 Uhr von Vasto-Lorde
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
R.I.P: Two and a Half Men
Kommentar ansehen
08.03.2011 09:26 Uhr von Sir_Waynealot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: charlie sheen

nach 1 tag 1 million twitter follower
nach 2 tagen 2 millionen twitter follower

1 ustream show 90000 viwer
2 ustream show 10000000 viewer

schon krass was der für mengen anzieht.

schade um die serie ;.(
Kommentar ansehen
08.03.2011 09:56 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Aber die Serie steht und fällt nun mal mit Charlie Sheen, er ist einfach nicht ersetzbar."

Das ist nicht gesagt. Wenn die Macher ein Äquivalent finden gehts auch ohne ihn gut weiter und bietet einem vielleicht nicht so bekannten Schauspieler die Möglichkeit nach oben zu kommen.
Es gibt Serien wo automatisch die Hauptdarsteller alle 2 Staffeln gewechselt werden und diese Serien werden trotzdem geguckt. Man guckt sie ja nicht wegen dem Schauspieler sondern wegen der Story.
Kommentar ansehen
08.03.2011 10:12 Uhr von gugge01
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch!! Jetzt hat er es geschafft den Knebelvertrage dieses Pleitestudios los zu werden!

Der Werbeaufwand in den Letzten Wochen sollte sich bald bezahlt machen

Es würde mich nicht wundern wenn er in ein paar Wochen eine eigene Show im größten Casino der Welt hat!
Ok das Klima in Macau ist nicht jedermanns Sache aber wozu gibt es Klimaanlagen.

Mit seinen beiden offiziellen Konkubine und seinem Partyauftritten ist er das maßgeschneiderte Idol des neuen Asiatischen Jetset.
Kommentar ansehen
08.03.2011 21:59 Uhr von Sir_Waynealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sheen´s Korner Ep 3: Torpedoes of Truth Part 2: http://www.ustream.tv/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?