07.03.11 23:18 Uhr
 232
 

A3: Schwächeanfall verursacht Unfall

Ein durch einen Schwächeanfall ausgelöster Verkehrsunfall fordert ein schwerverletztes Opfer. Der verletzte Fahrer fuhr ein Rettungs- und Hilfsdienstfahrzeug.

Durch den Schwächeunfall verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Sattelzug und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Schwer verletzt wurde der Fahrer in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn wurde kurzfristig gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schwächeanfall, Autobahn A3
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2011 06:30 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@lieber Autor bei aller Liebe, aber ein Schwächeanfall kann keinen Unfall verursachen. Titel deiner news ist äusserst unglücklich gewählt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?