07.03.11 18:52 Uhr
 817
 

Entwickler: "Call of Duty - Modern Warfare 3" kommt wohl ohne neue Grafik-Engine

Zwar ist "Call of Duty - Modern Warfare 3" bislang nicht offiziell angekündigt worden. Im Gespräch ist der wahrscheinlich nächste Teil aus der "Call of Duty"-Reihe aber bereits. Nicht zuletzt aufgrund einer umstrittenen Twitter-Nachricht von Infinity Wards Community Manager Robert Bowling.

Auf die Frage eines Fans nach einer neuen Grafik-Engine für "Modern Warfare 3" antwortete Bowling, deren Entwicklung und Optimierung sei derart zeitaufwendig, dass sie kontraproduktiv wäre. Schnell wurden Klagen über allzu profitorientiertes Denken bei Infinity Ward laut.

Letztendlich musste Bowling seine Aussage präzisieren: Bei "Modern Warfare 3" komme zwar tatsächlich keine völlig neue Grafik-Engine zum Einsatz. Die bisherige werde jedoch weiter entwickelt und verbessert. Diese Praxis verteidigte Bowling als gängiges Vorgehen in der Branche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grafik, Entwickler, Call of Duty, Engine, Modern Warfare
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 18:52 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kommerz-Kritik an der "Call of Duty"-Reihe reißt nicht ab. Leider tut Infinity Ward auch wenig dagegen, den Fans neue Grundlagen für ihre Empörung zu servieren. Solange die Spiele gut sind, wird der Schaden wohl gering bleiben. Gute Fan-Bindung sieht allerdings anders aus.
Kommentar ansehen
07.03.2011 20:11 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstverständlich ist die entwicklung einer neuen Engine Zeitaufwändig, aber wenn man alle ein oder zwei jahre das selbe Spiel mit minimal anderer Optik neu veröffentlicht und ihm einfach ein paar andere Charakter und Schauplätze spendiert, sollte man die Zeit übrig haben... leider scheint das prinzip prächtig zu funktionieren, und das nicht nur bei der CoD Reihe....
Kommentar ansehen
08.03.2011 09:30 Uhr von Sir_Waynealot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
seit 2007 hat sich bei cod nix an der grafik getan schon übel...

ich weiss ja nicht wenn das keine profitgier ist was bitte dann ?
Kommentar ansehen
13.03.2011 18:04 Uhr von BuddhaStyleZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir: gefällt zwar die mw2 und BO grafik.
Aber dauernt die gleiche Engine wird auf dauer lahm =/
Kommentar ansehen
14.03.2011 12:25 Uhr von chillscsiport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bekommen es ja nicht: mal hin nen vernünftigen netcode zu programmieren .. wie sollen sie dann ne ganze engine auf die beine stellen ?

habe bo nach paar tagen verschenkt, und werde mir nie wieder ein teil von cod holen ..
war mein erster und auch letzter ..
spiel im singleplayer .. aufgedreht bis die hütte brennt da ging nur noch aa höher zu machen ..
im mutliplayer .. egal wie tief ich gestellt habe .. ruckel ruckel tot ruckel

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?