07.03.11 17:34 Uhr
 418
 

Dortmund: Anwohner entdeckt zwei Pferdebeine auf dem Bürgersteig

Bereits am vergangenen Samstag entdeckte ein Anwohner in Dortmund zwei abgetrennte Pferdebeine - bei der Polizei heißt es Huftierbeine - auf dem Bürgersteig.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

"Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet oder kann Hinweise auf die Herkunft der abgetrennten Gliedmaße geben?", möchte die Polizei wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dortmund, Pferd, Anwohner, Bürgersteig
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?