07.03.11 15:32 Uhr
 6.348
 

"The King´s Speech": Tochter von Oscar-Gewinner macht Statue beim Spielen kaputt

Simon Egan gewann als Co-Produzent von dem Film "The King´s Speech" einen Oscar, den nun seine 15 Monate alte Tochter beim Spielen kaputt gemacht hat.

Während einer Award Party hat die kleine Lara den Oscar auf den Betonboden fallen lassen und so beschädigt. Nun hat das gute Stück mehrere Dellen und der Goldlack ist abgeblättert.

Die Academy hat dem Gewinner inzwischen einen neuen Oscar gegeben, so dass er nicht den kaputten daheim aufstellen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tochter, Gewinner, Oscar, Spielen, Statue, The King´s Speech
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 15:59 Uhr von wordbux
 
+69 | -0
 
ANZEIGEN
And the Oscar goes kaputt.
Kommentar ansehen
07.03.2011 17:01 Uhr von freeminder86
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
na zum Glück gabs ne neue Statue ohne abgeblätterten Goldlack :)
Kommentar ansehen
07.03.2011 17:12 Uhr von Sneak-Out
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN