07.03.11 15:16 Uhr
 1.172
 

Wirtschaftsbosse stellen Angela Merkel schlechtes Zeugnis aus

Drei Viertel von Deutschlands Führungskräften sind wenig begeistert von Kanzlerin Angela Merkel und stellen ihr in Sachen Führungsstil ein miserables Zeugnis aus.

Nach einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Psephos unter 700 Befragten, ist die Mehrheit "enttäuscht" von der Bundeskanzlerin. In Sachen Innenpolitik und Bundesbank-Nachfolge sind die Wirtschaftschefs sehr unzufrieden mit ihr.

Nur in Sachen Außenpolitik konnte Merkel offenbar punkten, da stellte man ihr die Note "gut" aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Note, Zeugnis, Außenpolitik, Innenpolitik
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 15:30 Uhr von :raven:
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist ja toll, dass überhaupt mal jemand: der Bundeskanzleroma Merkel den Kompass stellt.

Der kleine Mann merkt das gemerkel schon lange. Sinkende Reallöhne, Brüderle-Aufschwung-Propaganda, versteckte Inflation, unkonsequentes Handeln in der Guttenbergaffäre...die Liste der Unfähigkeit ist lang. Man ist ja schon fast froh, wenn Merkel auf Reisen ist, da kann sie nicht soviel Mist bauen (das macht dann Westerwelle wie kein anderer).

Leider läßt sich der kleine Mann offenbar zu gern auf der Nase rumtanzen, anstatt für Neuwahlen zu sorgen. Ohne Mehrheit im Bundesrat reisst das Teflongesicht sowieso nichts mehr, soll sie doch endlich Platz machen. Deutschland hat besseres verdient.

Können wir Merkel nicht nach Brüssel zur EU abschieben? Da kann sie dann Reden schwingen, bis das EU-Schiff auf dem Grund der Meere liegt.
Kommentar ansehen
07.03.2011 15:46 Uhr von Kodiak82
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: Ist doch eigentlich komisch, dabei macht diese Lobbyh*re doch alles was ihr diktiert wird.

Dass der normale Bürger ziemlich unzufrieden mit ihr ist, von wegen Guttenberg verteidigen, Rösler´s Gesundheitsabzocke absegnen, Bankenrettung, Kniefall vor den USA, uvm. ist ja klar, aber für die Wirtschaftsbosse waren es doch tolle Jahre.

Ich versteh die Welt nicht mehr !
Kommentar ansehen
07.03.2011 20:20 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@raven: ich stimme Dir voll zu!! Aber was kommt danach? Ich sehe niemand der das Format hätte, weder bei der Koalition noch bei der Opposition.
Kommentar ansehen
07.03.2011 22:07 Uhr von maniistern
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ICH: AUUUUCH

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?