07.03.11 12:55 Uhr
 338
 

"R.E.M." schwärmen in neuem Song "Überlin" von deutscher Hauptstadt

Die amerikanische Band "R.E.M." schwärmt in ihrem neuen Song "Überlin" von der deutschen Hauptstadt.

In dem Lied geht es um die deutsche Überstadt und die U-Bahn Berlins wird ebenfalls besungen, die allesamt blumige Namen tragen: "No Illusions". "No Collision". "No Intrusion".

Für den Sänger der Band Michael Stipe ist Berlin die Stadt des 21. Jahrhunderts, New York war die Stadt des 20. Jahrhunderts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kultur, Musik, Song, Rock, Hauptstadt, Nahverkehr
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 14:27 Uhr von exekutive
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und morgen: kommt von U2 nen song über kreuzberg raus...

oder von metallica über dortmund...
Kommentar ansehen
10.03.2011 10:45 Uhr von Antragon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bochum: Über Bochum gibt´s ja schon nen Song vom Grönemeyer...

Mal schauen wer dann als nächstes Castrop-Rauxel oder Bottrop besingen will... ersteres hört sich nach einer ansteckenden Krankheit an... ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?