07.03.11 12:52 Uhr
 108
 

Auferstehung der großen Filmtradition in Georgien

Die große Zeit der georgischen Filmindustrie ging mit dem Untergang der Sowjetunion erst einmal zu Ende. Der Verlust des russischen Marktes wog schwer. Nun aber bricht man zu neuen Ufern auf und sucht erfolgreich Kooperationen in Amerika und Europa.

Noch in diesem Jahr wird der Start des Films "The Lonliest Planet" der russisch-amerikanischen Regisseurin Julia Loktev erwartet. Der deutsch-amerikanische Streifen wurde komplett in der großartigen Berglandschaft Georgiens gedreht.

Ebenfalls in diesem Jahr kommt der Film "Chaika"in die Kinos, eine spanisch-georgische Produktion des Regisseurs Miguel Angel Jimenez. Georgiens Filmindustrie erwartet einen neuen Aufschwung, der sich auch positiv auf den Georgientourismus auswirken dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kamera, Produktion, Georgien, Auferstehung
Quelle: uk.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 12:52 Uhr von Babelfisch
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ein empfehlenswerter Film aus der alten großen Zeit des georgischen Films ist der auch in deutscher Fassung erhältliche Streifen "BLAUE BERGE" des Regisseurs Eldar Shengelaja (1983)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?