07.03.11 10:58 Uhr
 17.864
 

Mogelpackung: ADAC untersuchte Bioethanol-Anteil bei E10, E5 und Super Plus

Der ADAC hat sich 29 Proben von zehn verschiedenen Tankstellen vorgenommen, um den Bioethanol-Anteil in den Kraftstoffsorten zu überprüfen.

Das Ergebnis ist ernüchternd. Keine der Proben des Kraftstoffs E10 hatte einen Anteil von zehn Prozent Bioethanol aufzuweisen.

Noch schlimmer sah es bei den E5-Kraftstoffsorten Super und Super Plus aus. Dort ging der Anteil von Bioethanol in Richtung Null. Laut Vermutungen des ADAC mischen hier die Mineralölkonzerne gar kein Bioethanol mehr bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Anteil, Plus, E10, Mogelpackung
Quelle: www.iwr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 11:27 Uhr von DerWissende
 
+106 | -1
 
ANZEIGEN
E10: "Noch schlimmer sah es bei den E5-Kraftstoffsorten Super und Super Plus aus. Dort ging der Anteil von Bioethanol in Richtung Null."
Wo ist das Problem? Je weniger Bioethanol desto besser.
Kommentar ansehen
07.03.2011 11:38 Uhr von leerpe
 
+48 | -0
 
ANZEIGEN
@DerWissende: Im Prinzip hast du Recht mit dem Bioethanol. Das Problem ist, dass die Konzerne, obwohl sie bei E5 kein oder kaum noch Bioethanol beimischen, trotzdem das Geld dafür einstreichen. Das ist so Betrug am Kunden.
Kommentar ansehen
07.03.2011 11:59 Uhr von Regu
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich wäre ja dafür, dass man lieber pro Tankfüllung einen Kasten Ethanol dazubekommt, dann kann man selbst bestimmen wie man es "verwendet" und die Konzerne würden auch ihre gesetzliche vorgeschriebene Abgabemenge einhalten wenn nicht sogar übertreffen ;-)

[ nachträglich editiert von Regu ]
Kommentar ansehen
07.03.2011 12:03 Uhr von X2010
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
wer will schon E10 tanken? keiner. Einfach weg damit und gut ist
Kommentar ansehen
07.03.2011 12:19 Uhr von tobe2006
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn ich jetzt zu 100% wüsste, das bei "meinen" tankstellen kaum bis kein ethanol im benzin is würd ich doch gerne e10 tanken und hätte n billigeres super benzin :)
Kommentar ansehen
07.03.2011 13:27 Uhr von Chris9988
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
IST DAS MAL GEIL kann man irgendwo so etwas wie "Schnelltests" kaufen,
dann kann man selber vor dem Tanken prüfen ob man irgend ein Rotz tankt, oder noch Qualität bekommt.

Frage mich nur, wenn wir bisher alle bei E5 fast null Bio getankt haben,
wie wird das wohl erst wenn die echte Menge von dem Mist im Sprit ist ????
Mein armes Auto und vor allem, wovon kaufe ich mir dann ein neues Auto wenn´s kaputt ist ???

Ich weiß: ich werde Politiker, die bekommen ihre Autos vom Steuerzahler !!!! (diese A...Geigen)
Kommentar ansehen
07.03.2011 14:22 Uhr von antiferkel
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe so die Schnauze voll: von diesen verlogenen Politikern. Die kriechen den Konzernen in den Allerwertesten und der Bürger wird verarscht, weil die uns für so bekloppt halten, als das wir es nicht merken würden, wenn sie uns eine Sau nach der anderen durchs Dorf treiben.
Kommentar ansehen
07.03.2011 14:48 Uhr von rockzzz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
das ist viel zu logisch! Dahinter steckt wieder ne masche, vllt. versuchen sich noch die deppen ranzuziehn? ahaha ;) neh?
Kommentar ansehen
07.03.2011 17:12 Uhr von Blitzbirne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nicht: so recht glauben.
Wo soll dann das produzierte Bioethanol hin sein?
Okay, zur Not wird es ins Tierfutter gemischt aber mal im Ernst, wieso kommt diese Studie gerade jetzt auf den Markt und warum soll das vorher noch keinem aufgefallen sein?
Riecht für mich stark nach Ablenkungsmanöver!
Kommentar ansehen
07.03.2011 17:36 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich weiss nicht, adac wird seit jahren langsam zur bildzeitung für autofahrer.
- ich meine die haben zuletzt festgestellt das kraftstoff auf der autobahntankstelle teurer ist als in der stadt...und das vollgasfahrt mehr sprit verbraucht....profis eben.
Kommentar ansehen
07.03.2011 19:27 Uhr von Sky04
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bio Ethanol: Häufig wird statt das Ethanol direkt beizumsichen das Ethanol zu ETBE weiterverarbeitet, deshalb ist kein Bio Ethanol mehr im Benzin.
Kommentar ansehen
07.03.2011 19:33 Uhr von Bruno2.0
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ist: das nicht dann Etiketten Schwindel?? ich meine wenn e10 nur e5 drin hat aber e10 drauf steht und wir alle wie blöd Super+ tanken mit einem Aufpreis von 6-8cent ist das doch Verarschung
Kommentar ansehen
07.03.2011 20:32 Uhr von Ich_denke_erst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimmer wäre es doch: wenn der ADAC festgestellt hätte dass 15% Ethanol im Benzin enthalten sind. Die Konzerne müssen übrigens nicht nachweisen dass sie es beigemischt haben sondern nur dass sie die entsprechende Menge gekauft haben. Das ist der kleine aber feine Unterschied. Ich denke die haben da lukrative Absatzmärkte für Ethanol und verdienen doppelt.
Obwohl mein Auto die Zulassung für E10 hat werde ich diesen Dreck nicht tanken.
Kommentar ansehen
07.03.2011 20:35 Uhr von Krawallbrueder
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
E10: Leben wir in einer Gesellschaft unter Diktatur oder Demokratie? Ich weiss es langsam nicht mehr, die Mehrheit der Bürger sind dagegen, doch das ist unserem Staat egal. Sie schreiben das einfach vor.. Weg mit E 10 und her mit dem alten Super! Denn das war SUPER!
Kommentar ansehen
07.03.2011 22:09 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Du sagst es @Chris9988: Es wäre natürlich super (grins... Super ... passt ^^), wenn es solche Schnelltests für Jedermann gäbe.

Es gibt Schnelltests für jeden Kram, egal ob Drogen, Schwimmbadwasser (also Chlor/PH etc.) usw.

Aber ich vermute mal, dass der Entwickler eines Schnelltests für Exx- Kraftstoffe entweder schnell ein reicher Mensch werden würde (bezahlt von der Lobby) oder ein toter Mann wäre (erschossen von der Lobby).

Jo. So isses .... schönen Karneval noch... ich geh ins Bett.
Kommentar ansehen
08.03.2011 01:41 Uhr von sabun
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe dann die Sorgen: von BMW nicht. Da hat doch ein BMW-Ing. behauptet, die Automotoren würden schneller dem verschleisssen.

BMW muss auch diesen test durchgeführt haben (Vermutlich)
Kommentar ansehen
08.03.2011 10:26 Uhr von McCheck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JA!!! WEG MIT E10 und weg mit den Politikern der scheinbar alles über des "mündigen Bürger´s" Köpfe hinwegentscheiden.....ZUM KOTZEN!
Sollen doch die Spritpreise erhöht werden und der Zuverdienst geht in die Förderung vin UMWWELTFREUNDLICHEN PRODUKTEN......das wäre mal eine Lösung. Aber so.......*koppschüddel*...nee....dann lauf ich lieber oder fahr Rad!
Kommentar ansehen
08.03.2011 14:04 Uhr von Hanno63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hier anzuprangern ist sind die Konzerne, denn fast alle Kraftstoff-Lager sind gleich und total neutral bestückt und je nach "Konzern" wird entsprechend zugesetzt an Farbe und Zusätzen.
Da sich der Verbrauch in den letzten 40 Jahren pro Auto ca. halbiert hat und die Gewinne mindestens zehn Jahre schon feststehen , wird einfach der Preis verdoppelt und dann werden eben "intern" ein paar Manipulationen zur "Gewinnsicherung" vorgenommen.

Da ich noch eine alte "Zündapp" Super-Combinette" fuhr vor ein paar Jahren, sehr zuverlässig und total selbstreparabel, kam ein ähnliches Problem mit der Umstellung bei Benzin wegen "Bleifrei", denn die Ersatzstoffe für´s Blei haben fast sämtliche wichtigen Dichtungen angegriffen , so musste der Motor erstmal zerlegt und alle Dichtungen erneuert werden , also ähnliches Problem wie heute bei "einigen" Auto´s , aber eben auch , Generatoren, Motorsägen, Rasenmäher und andere Geräte,???

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
08.03.2011 15:39 Uhr von Lucie70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tankt E10 also wenn ich genau wüsste, dass in Super E10 kein Bioethanol drin is, würd ich es bei einem Preisunterschied von 8 Cent zu Super Benzin sofort tanken ;-) Andererseits, wenn alle E10 tanken und dann die Motoren kaputtgehn, dann kurbelt das die Wirtschaft an, sowas nennt man "geplante Obsoleszenz" *grins*
Kommentar ansehen
08.03.2011 17:32 Uhr von bigdaddy2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Regu: <<<.........man lieber pro Tankfüllung einen Kasten Ethanol dazubekommt, dann kann man selbst bestimmen wie man es "verwendet"....>>>

den alkohol kannste dan zum litterpreis an obdachlose verkaufen ;-))

das problem ist aber dann ein anderes, wenn die nichts nein tun bescheißen sie den käufer, was passiert aber wenn es nicht geprüft wird und sie schmeisen zu viel rein?

das das nicht schon gemischt ankommt, wie der alkohol im krankenhaus.

sollen sie doch mal den motor erfinden, der den reinen alkohol verträgt, und dann geteilt LPG. erst fährt man den motor bis 30 grad mit alkohol warm und danach wird automatisch auf lpg umgeschaltet.

das wäre doch auch ne gesunde alternative.
Kommentar ansehen
08.03.2011 23:28 Uhr von damokless
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand die ADAC Motorwelt Ausgabe 3/2011 ? Ich wüsste nämlich gerne, bei welchen Tankstellen, der Ethanolgehalt beim E5 und Super+ 0% beträgt!?

Vielleicht kann auch jemand einen Scan hochladen? Das wäre super nett!

Vielen Dank schon mal im Voraus =)

[ nachträglich editiert von damokless ]
Kommentar ansehen
16.05.2011 09:54 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ADAC Und wer glaubt bitte DAS, was der ADAC sagt? Ich glaube deren Tests schon lang kein Wort mehr...

Wer weiß, wie viel die vom Kuchen abbekommen?! Natürlich wird groß und breit behauptet, dass da keine 10% Ethanol beigemischt sind, um die Brühe loszubekommen.

Kann der Kunde es beim Tankvorgang selbst GLAUBHAFT testen? Nein. Und genau DA liegt das Problem...

E10? Nein danke!! WIR WEHREN UNS! --> http://www.e10-gegner.de

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?