07.03.11 09:59 Uhr
 201
 

Forscher entschlüsseln Gene, die für Herzinfarkte verantwortlich sind

Ein internationales Forscherteam konnte jetzt 18 neue Risikogene entschlüsseln, die für Herzerkrankungen und Herzinfarkt verantwortlich sind.

Im Rahmen von drei Studien, an denen fast 300 Wissenschaftler teilgenommen haben, wurden die Daten von über 20.0000 Menschen analysiert. Die Ergebnisse bestätigen die Theorie, nach der die erblichen Faktoren bei der Entstehung von Herzinfarkten eine große Rolle spielen.

Diese Entdeckung kann dazu führen, dass Herzerkrankungen dieser Art innerhalb von 50 Jahren vollständig ausgemerzt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Krankheit, Risiko, Gen, Herzinfarkt
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?