07.03.11 06:12 Uhr
 83
 

In Moskau findet ein deutsch-russisches Bach-Festival statt

Ein neues Bach-Festival findet derzeit im Internationalen Haus der Musik in Moskau statt.

Zehn Tage lang spielen die deutschen und russischen Musiker gemeinsam die Werke des berühmten Komponisten. Bei der Eröffnungsveranstaltung hat das Bach-Collegium der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter der Leitung von Helmuth Rilling die "Johannes-Passion" gespielt.

In den kommenden Wochen sollen weitere Veranstaltungen stattfinden, an denen solche bekannten Musiker wie Klemens Schnorr, Ragna Schirmer und Wladimir Spiwakow teilnehmen. Das Bachorchester des Leipziger Gewandhauses wird die Konzertreihe am 25. März mit bachschen "Brandenburgischen Konzerten" beenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Musik, Moskau, Festival, Johann Sebastian Bach
Quelle: www.aktuell.ru
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?