06.03.11 20:32 Uhr
 113
 

Fußball/1. Bundesliga: FSV Mainz 05 nimmt drei Zähler aus Hamburg mit

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der Hamburger SV mit 2:4 (1:0) gegen den FSV Mainz 05. 49.462 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Marcell Jansen (18. Minute) die Gastgeber in Führung. Allerdings zeigten Fernsehbilder, dass der Ball nicht komplett die Torlinie überschritten hatte. Andre Schürrle sorgte in der 56. Minute für den Ausgleich.

Vier Minuten später brachte Mladen Petric den HSV wieder in Front. Eine Minute später brachte Gojko Kaca den Ball im eigenen Tor unter und sorgte so für den erneuten Ausgleich. Erneut Schürrle (82.) und Florian Heller (88.) machten dann den Sieg für Mainz klar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, 1. Bundesliga, FSV Mainz 05
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?