06.03.11 19:38 Uhr
 91
 

Lilienthal-Museum zeigt Exponate in Berlin

Das Berliner "Haus der Kulturen der Welt" zeigt ein neue Sonderschau mit dem Titel "Der Traum vom Fliegen". Möglich wird die neue Schau durch den Verleih zahlreicher Exponate des Anklamer Lilienthal-Museums.

Viele der Exponate schuf der Trickfilm-Szenograph Harald Serowski. Er fertigte für das Anklamer Museum Nachbauten, Phantasien und Modelle, die nun auch in Berlin ausgestellt werden.

Das Anklamer Lilienthal-Museum darf sich zudem über weitere 13 Arbeiten der Berliner Künstlerin Angelika von Stocki freuen. Sie ließ der Einrichtung Fotos aus ihrem Zyklus "Imaginationen über Ikarus - Hommage á Otto Lilienthal" zukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Museum, Otto Lilienthal
Quelle: www.nordkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?