06.03.11 15:26 Uhr
 143
 

Kuba: Alberto Granado gestorben

Der Begleiter des legendären Guerillaführers, Che Guevara, ist am 5. März 2011 gestorben. Er wurde 89 Jahre alt.

Alberto Granado, der Anfang der 50er Jahre Che Guevara durch Südamerika begleitet hatte, starb nun in der kubanischen Stadt Havanna.

Granado war eng mit Che Guevara und dem ehemaligen kubanischen Staatspräsidenten Fidel Castro befreundet.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Kuba, Begleiter, Ernesto Che Guevara, Alberto Granado
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2011 17:19 Uhr von skippy1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Stadt heißt Havanna und nicht Savanna. Bitte ändern!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?