06.03.11 13:21 Uhr
 447
 

Wissenschaft: Stärke der Alpha-Wellen hängt mit Umweltempfinden im Schlaf zusammen

Alpha-Wellen sind ein schon lange Zeit bekanntes elektrische Signal im Hirn. Sie entstehen, wenn man sich entspannt und die Augen schließt, verschwinden aber wieder, wenn man die Augen aufmacht. Auch ein Zusammenhang zwischen diesen Wellen und Schlaflosigkeit konnte in Studien schon gezeigt werden.

In einer neuen Studie wurde nun anhand von 13 Probanden überprüft, wie Alpha-Wellen mit dem Empfinden von Umweltreizen zusammenhängen. Die Gehirnaktivitäten der Versuchsteilnehmer wurden in drei Nächten im Schlaflabor durch Elektroenzephalografie (EEG) überwacht, während man sie mit Geräuschen weckte.

Dazu benutzte man verschiedene Geräuschkulissen wie Straßenlärm und Telefonklingeln, die nach und nach intensiver wurden bis die Schlafenden erwachten. Es zeigte sich, dass die Probanden umso früher aufwachten, je stärker die Alpha-Wellen waren. Allerdings gilt dies nicht in der REM-Phase.


WebReporter: Getschi2.0
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Umwelt, Schlaf, Welle, Stärke
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2011 13:21 Uhr von Getschi2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens gäbe es als Anwendungszweck die Entwicklung von sanfteren Schlafmitteln. Der Studienleiter meint dazu: "Das wäre eine große Verbesserung gegenüber den herkömmlichen Schlafmitteln, die eher wie ein Hammer wirken und das gesamte Gehirn für die vollständige Nacht betäuben"
Kommentar ansehen
06.03.2011 16:51 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Einschlafprobleme hat ist froh wenn der Hammer 45 min nach einnahme einsetzt und man nurnoch torkeln kann.

Ich zumindest ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?