06.03.11 12:37 Uhr
 155
 

Wildschweine verursachen Unfallserie auf der Autobahn A8

Eine Horde von Wildschweinen hat am Freitag für eine Unfallserie auf der Autobahn A8 gesorgt. Bei den Unfällen entstand ein Sachschaden von ca. 18.000 Euro.

Beim Überqueren der Fahrbahn in Höhe der Anschlussstelle Sulzemoos liefen die Tiere vor die herannahenden Fahrzeuge. Ein LKW, sowie ein BMW-Fahrer konnte den Wildschweinen nicht mehr zeitig ausweichen.

Aufgrund der versuchten Ausweichmanöver wurden weitere Autos, durch verursachten Stau, in Auffahrunfälle verwickelt. Bei den Kollisionen verletzten sich fünf Personen.