06.03.11 11:46 Uhr
 1.158
 

Weltweit besitzen nur 0,3 Prozent ein Tablet-PC

Die Marktforscher von RBC haben jetzt in einer Studie festgestellt, dass nur 0,3 Prozent der Weltbevölkerung ein Tablet-PC besitzen.

Dementsprechend benutzen nur 394 Millionen Menschen ein Tablet-PC beziehungsweise ein Smartphone. 100 Millionen Personen benutzen dabei das Smartphone von Apple. 15 Millionen Menschen weltweit haben sich bis jetzt ein iPad gekauft.

Im Gegensatz dazu benutzen 1,3 Milliarden Menschen auf der Welt einen PC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, PC, Technik, iPad, Tablet, Tablet-PC
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2011 12:00 Uhr von Darth Stassen
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu auch? Für unterwegs ist ein Smartphone geeigneter, für zu Hause ein Laptop bzw. PC.
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:10 Uhr von Scowl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Prozentrechnen: Ja, rechnen ist schon schwierig...
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:12 Uhr von Phyra
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
" der welt" was eine schwachsinnige studie, wenn man das ganze nur auf die industrielaender beziehen wuerde waers ok, aber die milliarden an menschen in 3. welt oder schwellenlaendern mit ein zu beziehen ist einfach nru eine verzerrung.
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:26 Uhr von SumoSulsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Rechnen sollte gelernt sein. Bei knapp 7 Milliarden Weltbevölkerung sind 394 Millionen eher 5-6% meiner Meinung nach *am Kopf kratz*
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:29 Uhr von Jaegg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
komische rechnung angenommen es sind ca 6,5 mrd menschen:

6500000000*0,03=195000000

woher kommt bitte die zahl von 394 mio???

irgendwer kann hier nicht rechnen.

PS: 195mio tablets sind mehr als genug.. son teil kostet ja genügend ... über ne milliarde menschen lebt ohne strom oder von <2€am tag
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:33 Uhr von Funkensturm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
naja: ich brauch kein table pc oder ein smartphone mein handy taugt es. Finde ma braucht nicht alles immer machen internet reicht wenn ma es zuhause macht also surfen^^
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:33 Uhr von DieGardine
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Unnützes Zeugs Wer bruacht schon son dämliches Tablet? Mittlerweile gibt es doch so gut wie nur noch Smartphones, welche das gleiche können wie son Tablet UND man kann damit sogar telefonieren. Zuhause hat man entweder seinen Rechner oder besitzt nen Laptop, was will man also damit? ~400Mio Menschen sind deutlich mehr als ich erwartet hatte.
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:47 Uhr von SumoSulsi
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@KermitDasFrosch: Sollens halt einkaufen gehen ... geh ich nicht einkaufen hab ich nachher auch nichts zu essen, jammern hilft mir dann auch nicnt weiter -.-
Kommentar ansehen
06.03.2011 12:48 Uhr von X2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
braucht man nicht: wer braucht den schon tablet pc? das von apple hat ja nich am usb anschlüsse, also ist sowas sinnlos sowas zu kaufen
Kommentar ansehen
06.03.2011 13:02 Uhr von Dark_Itachi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das heisst immer noch "einen" und nicht "ein", warum bekommt das heute keiner mehr hin? Den Fehler sehe ich ständig....

Und bei der Überschrift könnte ich mich auch noch fragen, wer diese 0,3% sind...
Kommentar ansehen
06.03.2011 13:06 Uhr von anderschd
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und im bekannten Universum: sind es 0,0.....................................01%
Kommentar ansehen
06.03.2011 14:06 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2011 15:03 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^@X2010: Ich möchte meinen Tablet nicht mehr vermissen.

Es ist kein iDingens.

Habe bezahlt 229 Euro, das Gerät hat USB2.0, WiFi/Wlan, 3G/UMTS, GPS, 7" Display 480x800, Kamera, Sprachsteuerung, Andoid 2.2.1 (FROYO). Apps (die meissten kostenlos) ohne Ende und vieles mehr.

ich habe zwar auch noch ein Smartphone (Samsung.... weder Android noch sonstwas.... Samsung Jet8000i)..... zum telefonieren und zur Terminplanung, für alles andere nutze ich meinen TabletPC. Ist halt schon schneller zum tippen als auf dem kleinen Display des Smartphones, und vor allem übersichtlicher.

Gruss D.
Kommentar ansehen
06.03.2011 17:17 Uhr von energiesparlampe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
statistiken die keiner braucht....
Kommentar ansehen
06.03.2011 19:38 Uhr von alexanderr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR: du hast dfen längsten text, aber dafür viele minuspunkte...
was oder wer bist du?
du schreibst nur sachen über technik und pcs und bla.
gibts auch andere sachen in deinem leben?
denkst du auch mal an ein leben ohne pc nach?

ipads und so. sinnlos. ich hab selber n smartphone. ABER
wenn ich aus dem haus gehe, dann ist für mich internet-freie-zone! schade, dass zu wenige genauso denken.
ständig seh ich die leute in meinem umfeld mit dem handy zocken und facebook und so weiter. es gibt sozusagen nicihts mehr ohne das smartphone/ipad.
wo is der alte sinn hin? handy nur zum telefoniern (und evtl smssen)
mehr brauch man doch nich. man kam ja früher auch damit zu recht.
man scheiss drauf, wenn nur so und soviele leute ein verdammtes tablet-pc haben. für was brauch man das.
tablet pcs sind zudem total unhandlich!

ich finde, dass man heutzutage einfach nicht mehr abschalten kann. ständig ist man durch smartphnoes und sonstige techniken ständig mit allem verbunden.
ich bin froh, wenn ich mal aus dem haus kann, ohne diese techniken, dass ich einfach entspannen kann und zeit für mich habe.

[ nachträglich editiert von alexanderr ]
Kommentar ansehen
06.03.2011 21:41 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alexanderr und @Zodank: Bei mir ist abends auch Sendeschluss.

Ok, die Notizen und handzeichnungen werden noch schnell vom Tablet gezogen, vielleicht noch eine Notiz dazu geschrieben, ab zum chef geschickt.... ist eine sache von max. 20 Minuten.

Und danach kann sich der Akku bei ausgeschaltetem Gerät auch erstmal erholen ;)

@Zodank : Erstelle du mal während zB einer Baubegehung zwecks Angebotserstellung Zeichnungen, Skizzen, handschriftliche Bemerkungen, gesprochene Bemerkungen während des Aufmaßes etc.

Ein Laptop ist dazu ungeeignet, das 1. zu groß, 2. kein Touchscreen für schnelle Skizzen.... denn auf Baustellen hast du kaum eine Möglichkeit dein Gerät abzustellen um o.g. Aktionen durchzuführen. Und vor allem keine Zeit. Einen Tablet hast du in einer Hand, kannst malen, notieren etc., und wenn man zB einmal ein Wort nicht kennt (ich habe mit cost estimates auf dem amerikanischen Sektor zu tun) hat man Babylon in der Hand ;)

Und ein Smartphone ist für alle diese Tätigkeiten viel zu klein um damit effizient arbeiten zu können (schalte du mal auf einem Smartphone SCHNELL zwischen sketchpad, notebook usw. hin und her..... viel Spaß dabei.
Kommentar ansehen
07.03.2011 06:51 Uhr von Wolfi4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weltweit: interessiert diese News nur 0,3 % aller betrunkenen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?