06.03.11 09:34 Uhr
 2.021
 

Genf: Ferrari enthüllt den "FF"

Auf dem Genfer Auto-Salon zeigt Ferrari den kompakten Viersitzer "FF". Er ist der erste Kombi, zudem mit Allradantrieb.

Ein 6,3-Liter-Motor mit 12 Zylindern offenbart 660 PS und 683 Newtonmeter. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 335 Km/h. In 3,7 Sekunden geht es von 0 auf 100.

Mit fünf Metern Länge und zwei Metern Breite ist der Ferrari wahrlich nicht kurz, aber kürzer als der Porsche Panamera (4,97 Meter Länge). Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 450 und 800 Litern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Ferrari, Kombi, Genf, Genfer Auto-Salon
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2011 10:12 Uhr von hostis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Mir persönlich gefällt dieser Ferrari nicht so. Die Front mag ich nicht und der Rest sieht auch langweilig aus.
Kommentar ansehen
06.03.2011 10:13 Uhr von Zschernie
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Porsche Kopie? Errinnert mich an nen Panamera=)
Kommentar ansehen
06.03.2011 10:54 Uhr von Showtime85