05.03.11 19:09 Uhr
 646
 

Sarah Knappik will Praktikantin bei Stefan Raabs "TV Total"-Band werden

Dschungel-Zicke Sarah Knappik macht wieder von sich reden. Bei einem Auftritt in Stefan Raabs "TV Total" bot sie sich als neue Showpraktikantin an. Doch Raab konterte die Jobanfrage lässig ab. "Tut mir leid, wir nehmen nur Dicke", sagte des Moderator.

Unterdessen wurde bekannt, dass Knappik an einer Folge "Das perfekte Promi-Dinner" auf VOX teilnimmt.

"Ich hätte den großen Traum als Praktikant bei den Heavy Tones anzufangen", sagte Sarah Knappik.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Stefan Raab, TV total, Sarah Knappik, Praktikantin
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 22:58 Uhr von Enny
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
will Praktikantin werden: Passt ja
Ist genau ihr Niveau
Kommentar ansehen
06.03.2011 16:15 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lol Was die alles will: Das ist wie als würde man Gülcan mit John F. Kennedy oder Martin Luther King vergleichen. Raab ist zur Zeit Deutschlands größter Entertainer, eine grandiose Niete wie Sarah Dingens hat er nicht nötig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?