05.03.11 19:01 Uhr
 130
 

Libyen: Aufständische marschieren weiter Richtung Westen

Die Gegner des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi haben eigenen Angaben zufolge im Osten Libyens weitere Territorien eingenommen.

Beispielsweise sei Bin Dschawad nun unter der Kontrolle der Aufständischen. Den bedeutende Ölhafen Ras Lanuf konnten die Rebellen ebenfalls erobern. Aus der Stadt Sawija, die circa 50 Kilometer von der Hauptstadt Tripolis entfernt liegt, gibt es Meldungen über schwere Gefechte.

Die Aufständischem erheben Vorwürfe gegen Anhänger Gaddafis, Zivilisten attackiert zu haben und schwere Waffen zum Einsatz gebracht zu haben. Auf arabischen Fernsehsendern wurde von Panzerbeschuss auf Wohngebiete berichtet.