05.03.11 19:01 Uhr
 130
 

Libyen: Aufständische marschieren weiter Richtung Westen

Die Gegner des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi haben eigenen Angaben zufolge im Osten Libyens weitere Territorien eingenommen.

Beispielsweise sei Bin Dschawad nun unter der Kontrolle der Aufständischen. Den bedeutende Ölhafen Ras Lanuf konnten die Rebellen ebenfalls erobern. Aus der Stadt Sawija, die circa 50 Kilometer von der Hauptstadt Tripolis entfernt liegt, gibt es Meldungen über schwere Gefechte.

Die Aufständischem erheben Vorwürfe gegen Anhänger Gaddafis, Zivilisten attackiert zu haben und schwere Waffen zum Einsatz gebracht zu haben. Auf arabischen Fernsehsendern wurde von Panzerbeschuss auf Wohngebiete berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Libyen, Muammar al-Gaddafi, Westen, Aufständische
Quelle: de.reuters.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?