05.03.11 18:29 Uhr
 1.590
 

Fußball: Eden Hazard wechselt definitiv nicht zum FC Bayern München

Die Liste der Vereine, die sich um eine Verpflichtung des belgischen Supertalents Eden Hazard bemüht haben, ist lang und umfasst mehrere Clubs des europäischen Spitzenfußballs.

Neben dem FC Bayern München buhlten auch Real Madrid, der FC Arsenal, FC Chelsea, Manchester United und Juventus Turin um die Dienste des 18-fachen belgischen Nationalspielers.

Dessen Herz schlägt zur Zeit aber exklusiv für seinen aktuellen Verein OSC Lille. Hazard verlängerte daher am Freitag seinen Vertrag beim Tabellenführer der französischen Ligue 1 vorzeitig bis 2015.


WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Talent, OSC Lille, Eden Hazard
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 19:30 Uhr von HBeene
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
DEN hätte Bayern auch gebraucht! Transfermarkt.de -> Position: Mittelfeld - Offensiv-Allrounder

Auf den Positionen ist Bayern auch schlecht besetzt und zu alte Spieler (z.B. Müller oder Kroos)! Und Juwele brauchen sie nicht, sie brauchen gestandene Spieler wie van Bommel!

Die MÜSSEN sich nen guten Innenverteidiger holen, genug Geld wird doch da sein!

Mein Wunsch: Terry von Chelsea London! (wird nicht passieren)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?