05.03.11 18:24 Uhr
 1.029
 

Ohrenschmerzen können Erkrankungen an ganz anderer Stelle sein

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte in Neumünster hat nun drauf hingewiesen, dass Ohrenschmerzen nicht unbedingt eine Erkrankung am Kopf sein müssen.

Die Erkrankung kann auch auf eine Mandelentzündung hindeuten. Besonders Kinder könnten dies nur schwer beurteilen.

Bei Klagen der Kinder über Schluckbeschwerden, neben den Ohrenschmerzen, sollte ein Kinder- oder HNO-Arzt aufgesucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Arzt, Stelle, Schmerz, Ohr
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
USA: Dank nicht aufgebenden Polizisten überlebt Mann 40 Minuten ohne Puls
USA: Erste Doppeltransplantation von Händen erfolgreich - Junge kann schreiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 22:25 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ach was :): ich hatte mal Ohrenjucken und dann ist der versoffen Junkie im Ersten Stock unter mir verreckt .....

?? meinten die sowas ?

:D Helau und Aloha

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?