05.03.11 18:09 Uhr
 949
 

Fußball/1. Bundesliga: Hannover 96 holt Sieg gegen Bayern München

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte Hannover 96 den FC Bayern München deutlich mit 3:1 (1:0). 49.000 Besucher (ausverkauft) waren in der AWD-Arena zu Gast.

In der 16. Minute traf Mohammed Abdellaoue für Hannover zur Führung. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit (51. Minute) baute Konstantin Rausch die Führung aus.

Vier Minuten später traf Arjen Robben für die Bayern. Doch in der 62. Minute stellte Sergio Pinto den alten Abstand wieder her. Breno (München) musste in der 73. Minute nach einer Tätlichkeit den Platz verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, Niederlage, Hannover 96
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 18:14 Uhr von sumpfdotter
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Geil: :-)
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:15 Uhr von HBeene
 
+3 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:17 Uhr von Saftkopp
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Bye Bye von Galle :)))
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:18 Uhr von anderschd
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
H96: *hutzieh*

War wirklich gut gespielt.

Bayern, bäääääääää
Was wollen die diese Saison noch reißen, mit oder ohne Rose?

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:23 Uhr von Lyko
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@ HBeene: Das Problem ist nicht mit einem einfachen Trainerwechsel gelöst.
Bei den Bayern ist die Stimmung nunmal schlecht.
Andere Vereine können Niederlagen besser einstecken als die Bayern, klar liegt dies daran, dass die Bayern (eigentlich) eher selten verlieren.
Verlieren sie dennoch, werden die nicht nur von den Medien in der Luft zerissen, nein selbst ein Hoeneß,Nerlinger,Beckenbauer oder ehemalige wie zb. Kahn, nehmen die Mannschaft öffentlich in die Mangel.

Aber die Bayern gehen solche Probleme auch ganz anders an als andere Vereine, bei den Bayern fliegt ein Trainer nunmal schneller und damit SOLL dann alles anders laufen.

Auch wenn ich kein Bayern Fan bin (BvB Olé übrigens) versuche ich die ganze Sache objektiv zu betrachten. Auch wenn ich mir natürlich schön ins Fäustchen lache...wie die Anhänger von insg. 17 Vereinen.


achja und Hannover soll die Saison gekauft haben?
1. Hannover ist kein reicher Verein
2. Muss es ja schon mit kriminellen Dingen zu sich gehen wenn die Bayern verlieren??? oh man...genau so stell ich mir nen typischen Bayern Fan vor -.-

[ nachträglich editiert von Lyko ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:27 Uhr von Brecher
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man: "PS: Oder Hannover hat sich die Saison gekauft...letztes Jahr eigentlich abgestiegen und jetzt Champions League!?"

Klar, arm wie ne Kirchenmaus der Verein, aber ne Saison kaufen, hoffe ernsthaft dass das ein Scherz war...

Klar gibt es Beispiele von Mannschaften die nach ner starken Saison einbrechen, das heißt aber lange nicht dass das bei Hannover genauso sein muss. Der Sieg heute war verdient, und wenns am Ende sogar für die CL reichen sollte dann haben sie sich auch das verdient, auch wenn in Hannover sowieso noch keiner die CL als Ziel anpeilt.
Bin übrigens Bayern-Fan und hoffe inständig dass sich da was tut. Das System Van Gaal hat sich meiner Meinung nach abgenutzt, und wie man Robbery ausschaltet wurde nun komplett aufgedeckt, jede Mannschaft ist in der Lage das zu tun und ohne die beiden läuft nicht viel. Bei Bayern muss sich was ändern!
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:38 Uhr von anderschd
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Robben fällt sehr gern. Wenn dann wirklich mal was war, pfeift man eben nicht mehr so schnell.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:39 Uhr von Lyko
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@ Ma4711: "Übrigens waren die Wettquoten wie folgt:
5,5 für Hannover-Sieg
1,7 für Bayern-Sieg "

Sag mal... wie lächerlich ist das eigentlich? sind alle Fans vom "großen" FC Bayern so?
Versuch doch einfach ein guter Verlierer zu sein und such die Schuld beim FC Bayern.
Wenn Bayern gewinnt, haben alle...Trainer,Manager,Spieler,Fans ne rieeeesen Klappe aber wenn man solche Spiele verliert, dann heult ihr rum wie kein anderer in der Liga.
Unglaublicher dieser Verein...ich wusst zwar nicht ob ich mich für die Blauen im DFB Pokal freuen soll oder nicht, aber dies hat sich jetzt erübrigt.

Gut gemacht S04...und das sage ich sicherlich nicht nochmal =)
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:46 Uhr von Copak
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Peinlich: Was einige doch für schlechte Verlierer sind und hier von Manipulation und gekaufter Saison schreiben.

"Übrigens waren die Wettquoten wie folgt:
5,5 für Hannover-Sieg
1,7 für Bayern-Sieg "

Beim Dortmundspiel war die Quote für Dortmund auch über 4 und Bayern irgendwas mit 1,xx, war bestimmt auch manipuliert...
Kommentar ansehen
05.03.2011 18:53 Uhr von CroNeo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
ERSTE RUNDE BUKAREST, ZWEITE RUNDE ROOOOM, IN KOPENHAGEN SCHELLT DAS TELEFOOOOON, VIELLEICHT MAILAND, VIELLEICHT ROTTERDAMM, VIELLEICHT TENERIFFA EINE WOCHE SANDSTRAND - EUROPAPOKAAAAAAAAL, EUROPAPOKAAAAAAAAL, EUROPAPOKAL, EUROPAPOKAAAAAAAAL, EUROPAPOKAAAAAAAAL, EUROPAPOKAL!

:)
Kommentar ansehen
05.03.2011 19:02 Uhr von HBeene
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.03.2011 19:13 Uhr von korem72
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich spende: eine Runde Mitleid für die "armen" Bayern... wer spendet mit und wer holt sich "streicheleinheiten" ab?
Mal ehrlich, die haben heute -mal wieder?- unterirdisch gespielt
Kommentar ansehen
05.03.2011 19:19 Uhr von Krawallbruder
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Tja wer die Nase zu hoch trägt muss damit rechnen das er auch mal einen drauf bekommt :)
Kommentar ansehen
05.03.2011 19:39 Uhr von SpEeDy235
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
das wars dann wohl für van gaal.
hannover hat aber echt super gespielt, hut ab!
und bayern, man kann eben nicht immer gewinnen.
Kommentar ansehen
05.03.2011 19:51 Uhr von Bavaria-Munich
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Lacht nur ihr habt sicherlich nichts anderes im Leben, was euch erfreuen könnte als die seltenen Niederlagen der Bayern. Ich bin Bayern-Fan und sage, dass auch heute der Gegner besser war als wir sowie gegen Dortmund und Schalke. Es läuft einfach nicht und nichts! Glückwunsch an Hannover.

Abwehr ist einfach eine Katastrophe und der Trainer hat kein System und keine Ideen.

Aber all die Deppen, die hier hirnlose Kommentare ablassen auf euch werden wir bald wieder mit einem Fernglas runterschauen.
Kommentar ansehen
05.03.2011 20:22 Uhr von Bendix
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Als Bayernfan muss ich mich ziemlich schämen über den geistigen Dünnpfiff und die Arroganz einiger Bayernfans hier, Hannover hat verdient gewonnen und Bayern leider verdient verloren, da helfen auch keine Ausreden. Von daher Glückwunsch Hannover, ihr steht verdient dort oben.

[ nachträglich editiert von Bendix ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 20:22 Uhr von d1pe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@HBeene: Wie soll man denn sonst Spiele gewinnen, wenn nicht durch Ausnutzen der Fehler des Gegners? Zwischen zwei Fehlerlosen Mannschaften müsste es am Ende immer 0:0 stehen. Natürlich macht die Bayern-Defensive im Moment große Fehler, die dann folglich ausgenutzt werden. Deshalb darf man den anderen aber nicht vorwerfen, nur wegen der Bayernfehler gewonnen zu haben.
Kommentar ansehen
05.03.2011 20:54 Uhr von dastiii
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
hahah hbeene :D:D:D: dein iq liegt irgendwo auf höhe von bayerns punktekonto.
Kommentar ansehen
05.03.2011 22:00 Uhr von X2010
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und wieder ein spiel verloren, ach wie ist das herrlich

bye bayern
Kommentar ansehen
05.03.2011 22:18 Uhr von SEELENTROST
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Am Schönsten war noch das 3:1 ! Herrlich!

@Vorredner bzgl. Quote:

Ihr habt Recht! :D

5,5 für Hannover-Sieg
1,7 für Bayern-Sieg

Ja natürlich...
Klar MUSS das Spiel und der Schieri manipultiert gewesen sein!
Wie sonst könnten die ach so herrlichen Bayern sonst verlieren?

Mal an die eigene Nase packen FCB´ler!

@Ma4711
Wie niedlich Du Dir die Unparteiischen Entscheidungen zurecht legst. Klingt bei Dir irgendwie ein wenig zuuu
partiisch, gell?!

Schade... jetzt wird der Rekord"Meister" mal nicht Meister!
Na UND?! (Und auch gut so!)

Und jetzt kommt und reagiert Euren Frust ab und drückt auf´s minus! Wenn Euch das was bringt.

[ nachträglich editiert von SEELENTROST ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 22:52 Uhr von Maaree
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
yeah: baaaaaaaam haben wir die weggeschossen
Kommentar ansehen
05.03.2011 23:11 Uhr von chitah
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Naja, zumindest kann man ihnen in den letzten Spielen eine gewisse Konstanz nicht absprechen.^^

Das sind ja mittlerweile echte Auflösungserscheinungen, das kann doch nicht nur am Trainer liegen. Die Jungs wirkten so lust- und kraftlos, stellenweise wurden haarsträubende Fehler gemacht. Ist das Absicht und die spielen gegen den Trainer, vielleicht als "Rache" wegen van Bommel? Der soll in der Mannschaft ja einen ganz starken Rückhalt gehabt haben.
Oder sind die einfach unmotiviert und das Spiel gegen Dortmund hat ihnen einen Dämpfer verpasst der echt tief sitzt.
Dafür würde sprechen das vorher gegen Inter ein geniales Spiel gemacht wurde.

Ich denke ja das Olic extrem fehlt. Das wurde bisher kaum beachtet, aber solche Kämpfer und Läufer wie den brauchste einfach. War doch letzte Saison in der CL genauso, Robben hat geile und wichtige Tore gemacht, aber wenn es um Leidenschaft, Wille und Kampf ging, war es Olic der da war, s. ManU!

Immer wenn Bayern sehr erfolgreich war hatten sie so ein "Kampfschwein" im , erst Brazzo und nun Olic.


Heute das Spiel ärgert mich als Fan nichtmal so besonders, solche Dinger gibts nunmal. Das konnten die heute gar nicht gewinnen, es kam ja alles Schlechte zusammen was nur geht.

1. Mannschaft schlecht - einfachste Pässe kamen nicht an, Flanken waren den Namen nicht wert, Zweikämpfe unter aller Sau
2. Pech - 2:0 blöd abgefälscht, 3:1 blöder Torwartfehler
3. unterirdischer Schiri - gleich zwei Elfmeter nicht gegeben und Witzrot

Zumindest dürfte selbst der hartnäckigste Bayernhasser spätestens jetzt mitbekommen das es die angebliche Bevorzugung nicht gibt. In drei aufeinander folgenden Spielen ein Elfer verweigert, das hat schon was!
Vielleicht kam ja die Anweisung von Blatter, um Hoeneß eins auszuwischen. *haha*
Kommentar ansehen
05.03.2011 23:19 Uhr von ZeldaWisdom
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die rote Karte: von Breno nicht berechtigt chitah?! Der dreht sich um und tritt dem Kerl die Beine weg! Das ist ´ne glasklare Tätlichkeit...Deutlicher geht´s nimmer!
Kommentar ansehen
05.03.2011 23:32 Uhr von chitah
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
ZeldaWisdom: Wo tritt der dem bitte die Beine weg? Man kanns auch echt übertreiben!
Ob er nach nem Foul so den Kontakt zum Gegner suchen muß ist eine Sache, aber Gelb wäre absolut ausreichend gewesen. Sehen übrigens die Spielberichte genauso ( http://www.kicker.de/... ), aber es gibt wohl Leute deren Weltbild zerstört wird wenn sie akzeptieren müssten, dass auch mal die Bayern benachteiligt werden
Kommentar ansehen
05.03.2011 23:48 Uhr von hnxonline
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war live vor Ort, es hätte ein so schöner Tag werden können. Aber die Hannoveraner musste den uns ja versauen. Dumm gelaufen, Gratulation an Hannover.

Muss mir die "Highlights" nochmal im TV angucken, im Stadion sah die Leistung des FC Bayern absolut katastrophal aus. Die des Schiedsrichters im übrigen auch, aber da vertrete ich die Meinung das sich das im Laufe einer Saison immer ausgleicht.

Damit will ich aber keinesfalls die Leistung von Hannover 96 schlecht reden, im Gegenteil, gut und vor allem sehr klug gespielt. Hut ab.

Nun erwarte ich gespannt die folgenden Tage.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?