05.03.11 16:45 Uhr
 736
 

N64-Emulator für Android-Handys vorgestellt

Heute wurde ein neues Tool für Googles Handy-Betriebssystem Android vorgestellt. So haben es Bastler geschafft, einen N64-Emulator für Smartphones zu programmieren.

Der Emulator trägt den Namen N64oid und funktioniert auch bereits mit einigen Spielen. So präsentierten die Macher, dass N64oid bereits "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" auf einem Android-Handy abspielen kann.

Als besonderes Highlight verfügt N64oid auch über WiiMote- und Nunchuck-Support.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsrunner247
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Android, Emulator, N64
Quelle: www.gameradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2011 22:35 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Off topic :

Wenn jemand einen C64 oder MAME- Emu für Android haben sollte bitte PM an mich ;)
Kommentar ansehen
23.05.2012 10:50 Uhr von Finalfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach einem Jahr Der Emulator entwickelt sich prächtig und selbst rechenintensive Spiele, wie Super Smash Brothers laufen sehr gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?