05.03.11 14:40 Uhr
 272
 

Nürnberger Zoo: Seelöwin "Nancy" musste eingeschläfert werden

Der Nürnberger Zoo beklagt den Tod der beliebten Seelöwin "Nancy". Das Tier wurde am Donnerstag von Pflegern eingeschläfert.

Nach einer langen Arthrose-Behandlung traten bei der Seelöwin Komplikationen auf. Das Tier wurde zunehmenst apathischer, verweigerte die Nahrungsaufnahme und bewegte sich kaum noch.

Nancy war im Delfinarium des Nürnberger Tiergarten eine Attraktion. Sie wurde im Mai 1984 im Zoo geboren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Nürnberg, Zoo, Seehund
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören