05.03.11 13:40 Uhr
 2.302
 

Neunkirchen: Sehbehinderte Frau stirbt, weil sie vor einen parkenden PKW läuft

Ein etwas unglücklicher Sturz hat einer Rentnerin das Leben gekostet. Die stark sehbeeinträchtigte Frau ist auf dem Weg zum Einkaufen mit gebeugten Kopf gegen einen abgestellten PKW geprallt.

Sie fiel zu Boden und zog sich dadurch gravierende Verletzungen des Kopfes zu.

Die 88-jährige Rentnerin erlag etwas später in einer Klinik ihren schweren Kopfverletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Unfall, PKW, Neunkirchen
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen