05.03.11 11:11 Uhr
 227
 

Schach-EM der Damen in Georgien

Die Schacheuropameisterschaft der Damen findet dieses Jahr in der georgischen Hauptstadt Tbilisi statt. Die Wettkämpfe werden vom 6. bis 19. Mai 2011 im Sheraton Metechi Palace Tbilisi veranstaltet.

Dies gab das Exekutivkomitee der Europäischen Schachunion bekannt. Tbilisi erhält damit den Vorzug vor der türkischen Stadt Gaziantep.

Amtierender Champion ist die Schwedin Pia Cramling. Sie gewann den Titel im letzten Jahr im kroatischen Rijeka.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: EM, Turnier, Georgien, Schach
Quelle: www.georgiatoday.ge

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 11:11 Uhr von Babelfisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Zeiten als georgische Schachspielerinnen wie Chiburdanidze oder Gaprindashvili das Damenschach beherrschten sind zwar vorbei, aber die georgischen Spielerinnen spielen noch immer eine bedeutende Rolle im Damenschach
Kommentar ansehen
05.03.2011 11:34 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mal dumm gefragt, aber warum gibt es beim Schach geschlechtergetrennte Turniere? Da macht das Geschlecht doch nun wirklich keinen Unterschied.

[ nachträglich editiert von Darth Stassen ]
Kommentar ansehen
05.03.2011 11:59 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth Stassen: Eigentlich hätte ich das auch gedacht, aber offensichtlich werden Frauen auch geistig in einer anderen Klasse eingestuft.
Jetzt wäre es wirklich spannend zu wissen wie sie sich gegen Männer schlagen...
Kommentar ansehen
05.03.2011 12:19 Uhr von sicness66
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schach-EM der Damen in Georgien: Langweiligster Titel seit langem ^^
Kommentar ansehen
05.03.2011 12:34 Uhr von Maku28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness: naja für den Zuschauer vielleicht aber die Spieler hatten definitiv ihren Spass :)
Kommentar ansehen
05.03.2011 16:17 Uhr von moloche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Darth Stassen: einen Grund gibts schon, aber es ist sicher nicht politisch korrekt ihn zu nennen.
Kommentar ansehen
05.03.2011 16:28 Uhr von Koppeldorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ELO: Die durchschnittliche Leistungspunktzahl (ELO) bei den Damen ist etwas niedriger als bei den Herren, aber natürlich könnten viele auch bei den Herren mitmischen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?