05.03.11 09:51 Uhr
 418
 

Solingen: Vermieter lässt 88-Jährige in kalter Wohnung sitzen

Der Vermieter einer Wohnung in Solingen hat die Heizung in dieser Wohnung so weit gedrosselt, dass sie nicht mehr warm wird. Er will damit die 88-jährige Mieterin dazu zwingen, eine ungültige Nebenkostenabrechnung zu bezahlen. Diese ist drei Jahre alt und damit verjährt.

Die alte Dame handelt richtig. Der Chef des Mieterschutzbundes NRW sagte: "Der Vermieter hat ein Jahr Zeit, die Abrechnung zu schicken. Kommt sie später, hat er keinen Anspruch mehr auf eine Bezahlung." Laut einem Beschluss muss der Vermieter die Heizung wieder in Gang setzen.

Obwohl eine Strafe von 250.000 Euro angedroht wurden, friert die 88-jährige Mieterin weiter und hat nun Angst, ernsthaft zu erkranken. Der Vater des Vermieters behauptete unterdessen, dass die Heizung auf 20 Grad eingestellt ist und die Heizkörper von der Frau abgedreht wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Vermieter, Solingen, Nebenkosten, Heizkörper
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2011 10:27 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Klar !! Es geht um´s Geld und nur darum, und nicht,.wie es den Mietern geht, denn das ist nicht so wichtig..
Ein Mietshaus zu besitzen, bedeutet immer auch, keine Steuern bezahlen zu müssen und ist super solange die Mieter fleissig ihre Miete bezahlen..vorgestern wurde in der Scharnweberstrasse in Berlin ein Erdgeschoss geräumt, weil der Vermieter geltent machte, das die Mieter dort nicht nur Wohnen ( es war ein Mietvertrag zum Wohnen abgeschlossen)..die Mieter dort hatten einen "Umsonst" Laden eingerichtet..
..das war der Fehler..

Zum Entmieten gibt es, für mich kaum nachvollziehbar, soo viel Polizei...und wenn mal ein Verkehrsunfall pssiert, darf man fast ´ne Stunde auf´n Funkwagen warten..unmöglich !!!
Kommentar ansehen
06.03.2011 04:17 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dem Vermieter....: traue ich zu, dass er bei einem Besuch die Heizkörper in der Wohnung der alten Dame selbst abgedreht hat. Es gibt schon Idioten von denen.

Mein Entchluss ein Haus zu bauen habe ich auch solch einem Idioten zu verdanken. Er hatte die Miete um 10% erhöht und forderte mich auf, in sein Büro zu kommen um den neuen Mietvertrag zu unterchreiben. Als ich dort erschien hat er erst nach reichlich 10 Minuten Wartezeit, ich stand vor seinem Schreibtisch, aufgeschaut, hat mir wortlos den Vertrag zum unterschreiben vorgelegt und mich mit den Worten, gut sie können gehen, rauskomplimentiert.

2 Jahre später sind meine Frau, mein Sohn und ich in unser Haus eingezogen.
Kommentar ansehen
07.03.2011 02:22 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@aktiky ich wünsche mir sehr, dass du auch in solch einem hohen Alter an einen geldgierigen und dummen Vermieter gerätst.

Wenn man als Vermieter eine Geldforderung 2 Jahre lang verschläft, ist man ein Trottel ein unzuverlässiger Geschäftsmann und ein Krimineller, wenn man so einer alten Dame noch die Heizung abdreht.

Dich würde ich aufgrund deiner Aussage mit der Faust zum Abtanzen zwingen.
Kommentar ansehen
07.03.2011 14:27 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@aktiky wird aber ziemlich teuer, da die Flugpreise nach Thailand zur Zeit bei etwa 1.000€ liegen.

Lass es lieber bleiben, da ich 2 thailändische Bodyguards habe, die ihre Aufgaben gründlich, bei geringem Lohn erledigen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?