04.03.11 20:27 Uhr
 49
 

Fußball/2. Bundesliga: Berlin siegt gegen Frankfurt

Mit einem 3:1-Heimsieg gegen den FSV Frankfurt hat Hertha BSC Berlin die Tabellenführung in der 2. Bundesliga weiter behauptet. Die 32.401 Zuschauer im Olympiastadion sahen eine Berliner Mannschaft, die mit zunehmender Dauer immer mehr Spielanteile an sich zog.

Zunächst war Frankfurt in der 6. Minuten durch Mölders in Führung gegangen. Allerdings legten Ebert und Hubnik noch in der ersten Halbzeit für Berlin nach. Acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit erzielte Raffael den Endstand.

Während Berlin nun sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz hat, ist der Vorsprung Frankfurts auf die Abstiegsränge stetig gesunken. Aus den letzten sieben Partien ging nur ein Zähler hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, 2. Bundesliga, FSV Frankfurt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis