04.03.11 20:26 Uhr
 52
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Osnabrück verliert zuhause

Der VfL Osnabrück hat beim Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:2 verloren. Nachdem der Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf nur 25 Zähler holen konnte, ging es darum, wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzufahren.

Fürth ging bereits in der ersten Speilminute in Führung. Sercan Sararer zielte bereits nach 28 Sekunden erfolgreich auf das gegnerischer Tor. Doch bis zur Entscheidung dauerte es noch lange. Erst in der 88. Spielminute gelang Tayfun Pektürk der Endstand.

Für die fränkische Mannschaft war es bereits die achte Partie in Folge ohne Niederlage. Die Mannschaft kommt damit nun auf 46 Punkte und ist damit zumindest vorübergehend auf dem Relegationsplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, SpVgg Greuther Fürth, VfL Osnabrück
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?