04.03.11 18:46 Uhr
 224
 

Reporter bietet Gaddafis geflohener Krankenschwester 50.000 Pfund für Interview

Eigentlich will Galyna Kolotnyzka nur in Ruhe gelassen werden. Doch seit die als langjährige Krankenschwester Gaddafis bekannte Frau wieder in ihre Heimat Ukraine geflohen ist, wird sie von Reportern umlagert.

Eine britische Zeitung soll der Frau nun sogar 50.000 Pfund für ein Interview angeboten haben.

Ein Interview mit der Krankenschwester des libyschen Diktators wäre sicher aufschlussreich, schließlich vermutet man, sie wisse als Vertraute Gaddafis viele Geheimnisse auszuplaudern. Man mutmaßt sogar, sie werde derzeit vom Geheimdienst beschützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Interview, Muammar al-Gaddafi, Reporter, Pfund, Krankenschwester
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 19:03 Uhr von Seridur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
och: ich wuerds geld nehmen und maerchen erzaehlen ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?