04.03.11 18:38 Uhr
 677
 

New York: Immer mehr Bier-Bars eröffnen in der Metropole

New York hat einen neuen Trend und entdeckt die Vielfalt der Biere aus aller Welt. Überall eröffnen Bier-Bars, wo man sogar Cocktails mit dem Gerstensaft bestellen kann: gemischt mit Tomatensaft, Limetten oder Tequila.

Im "Jimmy Number 43" gibt es beispielsweise auch sogenannte "Beer-Tastings". Der Wirt erklärt: "Wir machen hier Bierproben mit Schokolade, mit Käse oder mit Schinken. Oder es gibt mehrgängige Biermenüs und jeden Dienstag kann man für zehn Dollar sechs verschiedene Biersorten testen."

Auch für die noblen Gäste gibt es entsprechende Biere direkt aus dem Fass, wo dann auch extra Bier-Sommeliers den Feinschmeckern die Biere der Welt kredenzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Bier, Metropole, Sommelier
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 18:53 Uhr von ghostrider181
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
den amis graußts vor nichts.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?