04.03.11 18:18 Uhr
 1.018
 

Schweden: Mann droht Haft, weil er über 13.000 Vögel gefangen hat

Ein Schwede muss sich derzeit vor Gericht verantworten, weil er über 13.000 Vögel illegal gefangen hat und sie zum Teil in seiner Wohnung hielt.

Die Polizei hat bei seiner Wohnungsdurchsuchung mehrere lebende und auch tote Vögel gefunden.

Nun drohen dem 40-Jährigen selber zweieinhalb Jahre Gefängnis wegen Verstoßes gegen die Jagdordnung und das Artenschutzgesetz sowie wegen Tierquälerei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Schweden, Schutz, Tierquälerei, Jagdordnung
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 18:58 Uhr von PapaDerMandy
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2011 19:04 Uhr von Seridur
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
die armen tiere: wildtiere tun sich in gefangenschaft ohnehin schwer, und in solchen zustaenden ist es ohne frage tierquaelerei.
Kommentar ansehen
04.03.2011 19:17 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.03.2011 02:12 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@PapaDerMandy: Schweden: Mann droht Haft, weil er über 13.000 Gefangene gevögelt hat?

Hm, das wäre in der Tat kurios.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?