04.03.11 17:33 Uhr
 224
 

Analyse von CAIs deutet auf turbulente Frühzeit des Sonnensystems hin

Die Untersuchung sogenannter CAIs (calcium- und aluminiumreiche Einschlüsse)in Meteoriten trägt viel zum Verständnis über die frühe Entwicklung des Sonnensystems bei. Eine neue Studie hat jetzt ergeben, dass diese CAIs höchstwahrscheinlich eine sehr turbulente Vergangenheit gehabt haben müssen.

Das Team aus Wissenschaftlern mehrerer Institute benutzte ein leistungsfähiges Massenspektrometer am Lawrence Livermore National Laboratory, um die CAIs des Allende-Meteoriten zu analysieren. Dieser ging 1969 über Mexiko nieder und verfügt über eine ungewöhnlich hohe Anzahl derartiger Einschlüsse.

Die Analyse der Sauerstoff-Isotope lässt vermuten, dass die CAIs entweder in solider oder in geschmolzener Form mit unterschiedlichen sauerstoffhaltigen Regionen der protoplanetarischen Scheibe in Kontakt kamen. Die Ergebnisse könnten auch neue Erkenntnisse über die Entwicklung fremder Planetensysteme liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Analyse, Meteorit, Sonnensystem, Entstehung
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 17:33 Uhr von alphanova
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Sache. Da untersucht man Einschlüsse in über 4,5 Milliarden Jahre alten Meteoriten und kann Rückschlüsse auf das bewegte Leben der Objekte ziehen und mehr über die Entwicklung unseres eigenen Sonnensystems erfahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Linkenheim: 76-Jährige rast mit Auto in Esszimmer eines Hauses
Mallorca: Küstenwache fasst und tötet Blauhai


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?