04.03.11 17:32 Uhr
 200
 

Linke Füße? Botenstoff im Gehirn entscheidet über Tanztalent

Britische Forscher haben entdeckt, dass der Botenstoff Gaba dafür verantwortlich ist, wie schnell und gut sich Menschen schwierige Bewegungsabläufe einprägen können.

Egal ob beim Tanzen oder Turnen: Dieser Botenstoff im Gehirn hemmt Signale und damit das Erlernen von Bewegungsabläufen. Der Gaba-Level ist damit ausschlaggebend für das Merken von Bewegungsabläufen.

Die Testpersonen mit einem ziemlich hohen Gaba-Level stellten sich demnach auch als schlechte Tänzer heraus. Die Forschungsergebnisse könnten beispielsweise Schlaganfallpatienten helfen, denn bei ihnen ist der Gaba-Haushalt extrem gestört.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gehirn, Botenstoff, Tanztalent
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 18:01 Uhr von nohbgub
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Linke Füße? Ich habe aber zwei >RECHTE< Füße, und jetzt ???
Kommentar ansehen
04.03.2011 18:03 Uhr von el_padrino
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
frechheit: purer rassismus. 2 linke füße? 2 jüdische füße? 2 schwarze füße? zumindest in "anführungszeichen" hätte man das schon stellen können
Kommentar ansehen
04.03.2011 20:44 Uhr von olli58
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sie:" komm lass uns tanzen": Er: "Ne du, heut nich, hab zuviel Gaba!"

[ nachträglich editiert von olli58 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?