04.03.11 14:25 Uhr
 390
 

Grünen-Chefin Claudia Roth hat ein Friseur-Trauma: Sie musste immer zu den Herren

Als Kind wurde Grünen-Chefin Claudia Roth mit ihrem Vater zum Herren-Friseur geschleppt. Diese Erfahrung habe sie sehr geprägt.

Zudem sei der Vater als Zahnarzt auch dafür verantwortlich gewesen, dass sie zu Schulanfang niemals Süßigkeiten bekommen habe.

Der Vater sei für viele Dinge in ihrem Leben prägend gewesen: "Sicher habe ich von meinem Vater seine hohe Emotionalität, sein Verantwortungsbewusstsein und seine Menschenliebe geerbt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Die Grünen, Friseur, Trauma, Claudia Roth
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 14:33 Uhr von RitterFips
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Frau Roth: erinnert etwas an Willy Wonka aus der Schokoladenfabrik. Selbst die Frisuren haben gewisse ähnlichkeiten^^
Kommentar ansehen
04.03.2011 14:46 Uhr von Sir_Waynealot
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Zitate von Claudia Roth: "Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

„Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“
Kommentar ansehen
04.03.2011 15:09 Uhr von quade34
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sir: kommt das von der Herrenfrisur? Es ist aber auch blond dabei.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?