04.03.11 14:20 Uhr
 11.112
 

Weltrekord: 36 Rote Karten in nur einem Fußballspiel

Beim Spiel der argentinischen Mannschaften Claypole und Victoriano Arenas wurden ganze 36 Rote Karten von dem Schiedsrichter Damian Rubino vergeben.

Nicht nur alle Feldspieler beider Mannschaften, sondern auch die Ersatzspieler bekamen allesamt Rot. Die Atmosphäre beider Mannschaften verschlechterte sich schnell und eine Massenschlägerei begann.

Mit dieser Zahl hält Rubino nun den neuen Weltrekord. Nach den Aussagen von Sergio Miceli, Trainer von Claypole, war der Schiri völlig überfordert. Claypole gewann das Spiel dennoch mit 2:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Darknezz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord, Argentinien, Fußballspiel, Rote Karte
Quelle: www.sportnet.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 14:30 Uhr von RitterFips
 
+54 | -3
 
ANZEIGEN
Wie haben die denn ohne manschaft gewonnen? Da muss der wind wohl günstig gestanden haben
Kommentar ansehen
04.03.2011 14:56 Uhr von Noseman
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
@Ritterfips: Die roten Karten waren anläßlich einer Massenprügelei NACH dem Abpfiff.
Kommentar ansehen
04.03.2011 15:26 Uhr von wolfinger
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
fußball: at its best!
Kommentar ansehen
04.03.2011 16:08 Uhr von Mario1985
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso denn 38: Rote karten???? meines Erachtens darf eine Trainer doch nur 11 Feldspieler + 5 Ersatzspieler nominieren und dann auf der Ersatzbank haben?? sprich insgesamt wären das 32 Spieler könnte höchstens hinkommen wenn sich die Trainer bzw Co-Trainer auch noch an dem Gerangel beteiligt haben....
Kommentar ansehen
04.03.2011 16:42 Uhr von Borat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der: Schiri hat es sich leicht gemacht (schaut euch die Bilder an) bei solch einem durcheinander, wobei auch Klub-Offizielle usw mitmachten, den Überblick zu behalten, ist schon schwer.

Er hat schliesslich allen eine ROTEKARTE gegeben.

http://www.sportnet.at/...

Dieser Schiri geht in die Geschichte ein! Beim Spiel zwischen Claypole und Victoriano Arenas im argentinischen Unterhaus schließt Damian Rubino nicht nur alle Feldspieler, sondern auch die Ersatzspieler und Klub-Offiziellen aus.

Schon während des Spiels zückt Rubino die ersten Roten, bis zum Abpfiff schaukelt sich die heiße Atmosphäre hoch.

[ nachträglich editiert von Borat ]
Kommentar ansehen
04.03.2011 16:48 Uhr von flokiel1991
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jop: In der Quelle steht, dass auch sämtliche Cluboffizielle die Rote Karte bekamen. Aber aus dem video kann ich jetzt nicht schließen, weshalb alle die Rote Karte bekommen haben. Nach dem spiel hat einer der einen Mannschaft irgendwie einen Gegenspieler umgehauen und ist das abgehauen verfolgt von einer Ausgebrachten generischen Mannschaft. Dabei wurde dann noch ziemlich viel geschubst und so...

Aber die nächsten Gegner beider Mannschaften wird´s freuen :D
Kommentar ansehen
04.03.2011 23:21 Uhr von Aussenstehender
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich hat der Schiedsrichter am Abend zuvor: "Ein Mann sieht rot" gesehen.
Kommentar ansehen
05.03.2011 01:35 Uhr von Powerlupo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fussball ist geil, aber warum zieht es immer so viele Assis an? Fussball ist eigentlich kein schlechter Sport, man sollte daran Spass haben und mitfiebern. Aber was manche Menschen daraus machen, ist einfach "keine Worte". Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen,"Affen sind kultivierter".
Kommentar ansehen
05.03.2011 04:57 Uhr von fruchteis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Powerlupo: Na es gibt aber auch wesentlich mehr Menschen als Affen (vielleicht weils im Bett mehr Spaß macht als auf den Bäumen)...

Spaß beiseite - ich geh schon lange nicht mehr selber ins Stadion, weil ich mich über die Gewalt so ärgere und auch nicht unbedingt selber noch was abbekommen will. Heute verkloppen sie dich ja schon am hellichten Tag auf der Straße, wenn du den Schal von der gegnerischen Mannschaft um hast.

[ nachträglich editiert von fruchteis ]
Kommentar ansehen
08.03.2011 19:13 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
unter 3 Minuten bis zur nächsten roten Karte: der muss ja ständig getrillert haben... o.O
Kommentar ansehen
09.03.2011 07:47 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@U.R.Wankers: Lies mal die News... Dann siehste dass es nich um alle 3 Minuten ging.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?