04.03.11 14:11 Uhr
 85
 

Oprah Winfrey will Talk-Show auf dem Revolutionsplatz von Kairo abhalten

US-Talkkönigin Oprah Winfrey hat angeblich "ohne Zögern" einer Live-Show auf dem symbolträchtigen Tahrir-Platz in Kairo zugestimmt.

Dies bestätigt der Tourismusminister Munir Fachri Abdelnur Ägyptens und kündigt die Sendung noch für diesen Monat März an.

Mit der berühmten Talkmasterin erhofft sich die angeschlagene ägyptische Tourismusbranche einen Werbeeffekt und die Rückkehr der Gäste.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tourismus, Kairo, Oprah Winfrey, Tahrir-Platz, Talk-Show
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oprah Winfrey ist "nicht interessiert" an Präsidentschaftskandidatur
Sänger Seal attackiert Oprah Winfrey und bezeichnet sie als "scheinheilig"
USA: Donald Trump ist sich sicher, dass er gegen Oprah Winfrey gewinnen würde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oprah Winfrey ist "nicht interessiert" an Präsidentschaftskandidatur
Sänger Seal attackiert Oprah Winfrey und bezeichnet sie als "scheinheilig"
USA: Donald Trump ist sich sicher, dass er gegen Oprah Winfrey gewinnen würde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?