04.03.11 12:10 Uhr
 3.127
 

Fußball: Warum der FC Bayern München zurzeit so schwach ist

Die Bayern haben in dieser Saison schon zwei Ziele begraben müssen. Ein Grund dafür ist, dass die Super-Stars der Bayern von den anderen Mannschaften sehr gut ausgeschaltet werden.

Bastian Schweinsteiger sagte zu diesem Thema: "Mittlerweile wissen die Mannschaften, wie sie gegen uns zu spielen haben. Sie trauen sich zu, sehr offensiv gegen uns zu agieren. Wir haben nicht die nötige Durchschlagskraft, ein Tor zu machen, es ist sehr bitter für uns."

Wenn Robben und Ribéry abgedeckt sind, fehlen der Mannschaft die Ideen. Auch Schweinsteiger selbst ist total außer Form. Ihm fehlt die Kreativität. Kapitän Philipp Lahm ist der Meinung, dass für dieses Problem in den nächsten Tagen eine Lösung gefunden werden muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Schwäche, Saisonziel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 12:26 Uhr von Michael Schlagenhauf
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert, dass bisher noch kein anderer Trainer (vor Klopp) auf die Idee gekommen ist, wie die Bayern in den Griff zu kriegen sind...
Kommentar ansehen
04.03.2011 12:26 Uhr von Geistige_Inkontinenz
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
"Auch Schweinsteiger selbst ist total außer Form."

Nur weil er die letzten beiden Spiele wirklich schwach gespielt hat, wird hier wieder ein Fass aufgemacht. Nach dem Sieg bei Inter war laut BILD gefühlt noch alles möglich und keine zwei Wochen später hört es sich so an als würden die Bayern um den Abstieg spielen. Erst einmal abwarten was die nächsten beiden Spiele bringen...
Kommentar ansehen
04.03.2011 12:44 Uhr von SEELENTROST
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
"...Lahm ist der Meinung, dass für dieses Problem in den nächsten Tagen eine Lösung gefunden werden muss..."

Und was wenn nicht?
Weitere Ausreden finden?

Ach ja stimmt... liegt ja nicht an den Bayern,
sondern immer an den anderen Mannschaften...

Alle Bayernfans dürfen natürlich gerne auf´s - [minus] klicken,
wenn´s Euch dann abregt.
Kommentar ansehen
04.03.2011 13:01 Uhr von failed_1
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Warum der FC Bayern München zurzeit so schwach ist: Weil wegen is so?! -.-

Aus so einer Frage macht nur die Bild einen Artikel ^^!
Kommentar ansehen
04.03.2011 13:14 Uhr von usambara
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitsverweigerung um van Gaal los zu werden?
Kommentar ansehen
04.03.2011 13:37 Uhr von chitah
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
usambara: Das hab ich auch schon vermutet!
Gerade Schweinsteiger spielt erschreckend schwach, ist das die Rache für die Nichternennung als Kapitän?
Es kann doch keine Ausrede sein das Ribery und Robben gedeckt sind, die werden stellenweise nicht nur gedoppelt, sondern sogar mit drei Mann zugemacht. Es MUSS also Platz ohne Ende da sein für Leute wie Schweinsteiger, Müller und Gomez. Wo sind die?
Kommentar ansehen
04.03.2011 14:10 Uhr von suschu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wusste dass dieser blödsinn wieder kommt^^. Ein Zeichen setzten... xD....Leute es ist nicht mehr wie vor 10. Jahren wo es immer einen Effenberg oder einen Jeremies gegeben hat der alle zusammengebrüllt hat. Der Fußball hat sich so modernisiert, dass auch da nicht mehr gilt "der mit der größten Klappe hat immer Recht".

Dortmund spielte mit einer Mannschaft die im Schnitt unter 23. war...glaubst du da Brüllt ständig irgendwer rum und sagt alles dass sie nun gefälligst anfangen sollen gut zu spielen :D. Sowas war früher vielleicht nötig...aber früher war der Fußball auch nicht so versiert...früher...da spielten noch Antifußballer wie Wörns in der Innenverteidigung..heute steht dort ein Mats Hummels ;).
Kommentar ansehen
04.03.2011 16:16 Uhr von Selle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem hatte Bayern letzte Jahr schon! Die Defensive !
Nur letztes Jahr hat die Offensive überragend funktioniert. Nun stockt Sie...und dann fällt mehr und mehr auf, das die Defensive schlecht ist !!!

Aber nichts desto trotz, keine Mannschaft kann alle dopplen.

Es gibt immer Platz, wenn ein / zwei Spieler so intensiv gedeckt werden.
Kommentar ansehen
04.03.2011 19:01 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind einfach zu satt geworden und haben die falschen Vorbilder:

http://www.flinkeflaschen.com/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?