04.03.11 07:24 Uhr
 622
 

Tschechien: Räuber ließen sich von "Alarm für Cobra 11" inspirieren

Zwei 19-jährige Kriminelle aus Tschechien haben sich bei ihren Raubzügen von einer deutschen Fernsehserie leiten lassen. Die Beiden überfielen fünf Bars sowie Spielotheken.

Dabei nannten sie sich "Cobra 11". Ein Ermittler der Polizei sagte: "Sie ließen sich von einem Film und der bekannten deutschen Fernsehserie Alarm für Cobra 11 inspirieren."

Die Polizei konnte die beiden Männer aus der Nähe der Stadt Brno festnehmen. Sie planten schon ihren nächsten Überfall. Diesmal sollte es eine Bank in Prag sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Räuber, Tschechien, Alarm für Cobra 11
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2011 07:59 Uhr von justjust
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie heißt es so schön? fernsehen bildet.... ;)
hätten sie es aber richtig gemacht ( im sinne von mission impossible und nicht alarm für cobra 11) , dann wären sie nicht erwischt worden... wenn man sich ein vorbild nehmen sollte, nähme man das, was keine fehler in der durchführung der tat macht im besten fall, da die fehler auch zur überführung der täter beihelfen... also das ist zumindest mein tipp ....