03.03.11 22:04 Uhr
 90
 

Internationale Raumstation: "Discovery"-Besatzung beendet Außeneinsatz erfolgreich

Am gestrigen Mittwoch hat die "Discovery"-Besatzung ihren zweiten und auch letzten Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation absolviert.

Alvin Drew und Steve Bowen verließen die ISS um 16.42 Uhr (MEZ). Rund sechs Stunden später kehrten sie nach erfolgreicher Erledigung der Arbeiten in die Raumstation zurück.

Die Astronauten haben unter anderem alte Geräte und nicht mehr benötigtes Isoliermaterial von der ISS in die Ladebucht der Raumfähre gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Discovery, Raumfähre, Besatzung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?