03.03.11 22:04 Uhr
 94
 

Internationale Raumstation: "Discovery"-Besatzung beendet Außeneinsatz erfolgreich

Am gestrigen Mittwoch hat die "Discovery"-Besatzung ihren zweiten und auch letzten Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation absolviert.

Alvin Drew und Steve Bowen verließen die ISS um 16.42 Uhr (MEZ). Rund sechs Stunden später kehrten sie nach erfolgreicher Erledigung der Arbeiten in die Raumstation zurück.

Die Astronauten haben unter anderem alte Geräte und nicht mehr benötigtes Isoliermaterial von der ISS in die Ladebucht der Raumfähre gebracht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Discovery, Raumfähre, Besatzung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?